DIENSTAG, 17.01.2023 / 19.30 Uhr
Jazz-Konzert im Rahmen der neuen Vibraphonissimo Kooperation mit der Kulturwerkstadt AEG Nürnberg!

Pressetext:

Rhoda Scott & Sisters in Jazz :
Izabella Effenberg, Tini Thomsen, Julie Saury


Wir landen eine ganz besondere Musikerin aus Frankreich ein, die seit vielen Jahren eine absolute Koryphäe in der Welt des Jazz und der Hammond Orgel Szene ist - Rhoda Scott! Sie ist gerade 84 geworden, aber gibt weiter Konzerte und unterstützt auch andere Musikerinnen. Am Schlagzeug kann man sich auf Julie Saury aus Paris freuen. Sie ist seit Jahren fester Bestandteil von Rhoda's Projekten.
Dazu laden wir Katharina Thomsen aus Hamburg ein. Eine bekannte Bariton Saxophonistin und Komponistin der jungen deutschen Jazz-Szene. Katharina wurde auch mehrmals als Big Band Komponistin ausgezeichnet.
Die vierte Musikerin, Izabella Effenberg (Förderpreis des Bezirks Mittelfranken, Kulturpreis der Stadt Nürnberg, Woman in Jazz Next Generation, Künstlerin der Metropolregion 2022) , freut sich die einzigartige Musikerinnen zusammen zu bringen und dem Nürnberger Publikum vorzustellen.

Video: Rhoda Scott/Julie Saury (KLICK) 
Video von Rhoda und Barbara Dennerlein (KLICK)
Video von Katharina Thomsen ( Bariton Sax ) (KLICK)

---

Aktuelle Infos HIER.

 


AEG-GELäNDE

Muggenhofer Str. 135





KARTE

20240214_Chorinho
20240214_JazzBluesFestival