MITTWOCH, 22.04.2015 / 19.30 Uhr
In der Lesereihe “WortWeltFranken” lesen die drei preisgekrönten Künstler aus dem Autorenverband Franken e.V. aus ihren Werken, begleitet werden sie am Klavier und Akkordeon von dem Autor und Musiker Hermann Lahm.

WortWeltFranken:
Autorinnen und Autoren aus der Region, die bereits eine gewisse Anerkennung genießen, lesen aus ihren Werken oder gestalten mit musikalischer Begleitung eine Performance. Bis Mai 2015 stehen an insgesamt sieben Abenden abwechselnd Prosa, Lyrik und Mundart auf dem Programm. Auch über ihre Schreibmotivation, die Entstehungsgeschichte ihrer Werke und ihre Absichten beim Schreiben erzählen die Literaten.

Der Eintritt kostet 7,-, ermäßigt 5,-, mit Nürnberg-Pass 3,50.


ZEITUNGSCAFé HERMANN KESTEN

Peter-Vischer-Straße 3
90403 Nürnberg






KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>