SAMSTAG, 15.02.2020 / 20.00 Uhr
Freut euch auf einen Konzertabend mit der fünfköpfigen Formation, die dieses musikalische Event unter das Motto “mit Vollgas um die WELTmusik” stellt.

Pressetext:

Die Musiker*innen schöpfen bei ihren musikalischen Eigenkreationen aus einem breiten Spektrum, dass sich die Band im Austausch zwischen Folk, Klassik und Jazz erarbeitet hat. Mit viel Inspiration im Gepäck repräsentieren Trompete und Geige die folkloristisch-, osteuropäischen Einflüsse, während Gitarre, Schlagzeug und Bass die Brücke zu Flamenco-, Funk- und Jazzelementen schlagen.
Im Frühjahr 2017 erspielte sich die Band den Jury- und Publikumspreis beim Weltmusikwettbewerb „creole – Globale Musik aus Bayern“. Der darauffolgende Bundeswettbewerb in Hannover krönt das Quintett mit dem begehrten Tourpreis und im Januar 2018 werden sie mit dem internationalen Folkpreis „Eiserner Eversteiner“ ausgezeichnet.


VILLA LEON






20200201_E-Werk_Programm
20200201_CBF_MAXHERRE
20200201_CBF_Hassias