FREITAG, 17.01.2020 / 20.00 Uhr
Galerie // Mit diesen beiden Bands bekommt ihr eine ordentliche Portion Metal auf die Ohren.

Bands:

BROTHERS OF METAL
The Hype Is Real! Man muss in den letzten zwei Jahren unter einem Stein gelebt haben, um nichts von dieser erstaunlichen neuen Band aus Falun, Schweden, gehört zu haben: BROTHERS OF METAL sind ein außergewöhnliches 8-Mann/Frau starkes Gespann, das die Metal-Welt im Sturm erobert. Ihr ursprünglich selbstveröffentlichtes Debüt „Prophecy Of Ragnarök“ wurde im November 2018 offiziell von AFM Records weltweit zugänglich gemacht und entwickelte sich umgehend zum Bestseller. Darüber hinaus wurden die Songs des Albums mehr als 25 Millionen Mal (!) gestreamt, was für einen Metal-Act enorm ist - und insbesondere für eine Band, die noch ganz am Anfang ihrer Karriere steht.
www.facebook.com/brothersofmetalofficial

ELVENKING
Angesichts der beeindruckenden Vita von ELVENKING, lässt es sich nicht verleugnen: Die italienische Folk Power Metal Band gehört zu den wichtigsten und einzigartigsten Bands der Szene. 1997 gegründet, bahnten sich die Musiker um Sänger Damna ihren Weg und etablierten sich in Nullkommanichts als einer der führenden Acts im europäischen Folk und Pagan Metal. Seit dem Beginn ihrer Karriere arbeiten ELVENKING mit AFM Records zusammen – eine starke Verbindung, aus der bisher neun Alben resultierten.
2019 wartet die Band mit der Veröffentlichung ihres zehnten Meisterwerks auf: „Reader Of The Runes – Divination“. Das Konzeptalbum ist eine abenteuerliche Reise in die mystische Welt der Magie, Runen und antiker Kräfte fernab des Greifbaren.
www.elvenking.net


Z-BAU

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>