FREITAG, 17.01.2020 / 20.00 Uhr
Dieser Künstler steht mit seinem neuen Album “Smaragd” für euch auf der Bühne. Das Konzert ist bereits ausverkauft!

Pressetext:

Größere Bekanntheit erlangte der junge Mannheimer GReeeN durch seine zwei erfolgreichen EPs „Rappae“ und „Ach du grüne Neune“ und seine Reggae-Versionen deutscher Hip Hop Hits auf YouTube. Mit seinem neuen lang erwarteten Album ‚Smaragd‘ beweist er erneut sein Können als Songschreiber und folgt weiterhin seiner eigenen Vision von Musik, das Beste aus Reggae und Rap. Eben Rappae. Mit seinem neuen Label & Produzenten Irievibrations Records hat er einen wahren Soulmate und eine zweite Homebase in Wien gefunden. Durch deren Verbindung zu Jamaika, war ein Abstecher mit GReeeN dorthin nur logisch. So entstand zwischen Mannheim, Jamaika und Wien das neue Album ‚Smaragd‘, in dem die Karibik definitiv ihre Spuren hinterlassen hat. Ein Album geschaffen für den Sommer. „Die Zukunft ist grün“ klingt utopisch? Sky is the limit!
Nächster Halt: Jupiter.
www.greeenmusic.merchandfashion.com


DER HIRSCH

Vogelweiherstraße 66
90441 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>