FREITAG, 17.01.2020 / 20.00 Uhr
Freut euch auf einen musikalischen Abend mit dem niederländischen Starviolonisten, der in seiner Tournee zu seinem 70. Geburtstag einen Stopp in Nürnberg einlegen wird.

Pressetext:

André Rieu: "Ich freue mich sehr auf diese ganz besondere Tournee und darauf meinen Geburtstag mit meinen Fans in ganz Deutschland zu feiern. Für mein Orchester und mich ist diese Tournee etwas ganz Besonderes. In Deutschland zu spielen, wo meine Karriere vor vielen Jahren begonnen hat, ist wie nach Hause kommen. Ich lade Sie alle ein, mit uns einen zauberhaften, unvergesslichen Abend zu erleben!"
André Rieu ist der festen Überzeugung, dass klassische Musik nicht nur für eine Elite, sondern für Jeden geschrieben wurde. Von der New York Times wird er daher zu Recht als "Maestro der Massen" gefeiert. In Deutschland wird er von seinem 60- köpfigen Johann-Strauss-Orchester (übrigens das größte private Orchester der Welt), seinem Chor, internationalen Sopranistinnen und natürlich den Platin Tenors begleitet. 2018 war das erfolgreichste Jahr des niederländischen Geigers und Dirigenten, mit mehr als 700.000 verkauften Tickets weltweit - auch für seine laufende Welttournee 2019 sind bereits über 600.000 Karten verkauft - Rieu wird in diesem Jahr u.a. in den Niederlanden, Kolumbien, Chile, Spanien und Portugal zu erleben sein. Er träumt davon, eines Tages auf dem Mond aufzutreten.
www.adrerieu.com


ARENA NüRNBERGER VERSICHERUNG

Kurt-Leucht-Weg 11
90471 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>