SAMSTAG, 09.11.2019 / 23.00 Uhr
Freut euch auf ein einzigartiges Voguing Event, ein Wettbewerb bei dem eine Jury in verschiedenen Kategorien den*die Gewinner*in auserwählt. Auf den 08.02.2020 verschoben!

Pressetext:

Voguing ist queer, laut, expressiv und mehr als nur ein Tanzstil. Von den Magazinen, Laufstegen und Models der glamourösen Modewelt beeinflusst, hat Voguing seinen Ursprung in der homo- und transsexuellen, afro- und lateinamerikanischen Community der 1960er- und 70er-Jahre in Harlem. Von der New Yorker Ballroom-Szene breitete sich Voguing von Deutschland über Frankreich bis nach Japan aus und weltweit entstanden ›Ballroom Communities‹. Marginalisiert von der weißen, heterosexuellen und privilegierten Gesellschaft, schufen sich die Mitglieder sogenannter ›Houses‹ mit dem ›Ballroom‹ ihren eigenen Ort, in dem sie die Stars darstellen und die glanzvolle Welt imitieren konnten – und das so opulent und selbstverständlich wie möglich. Im ›Ballroom‹ trifft man sich auf Voguing Balls zu Wettbewerben, bei denen eine Jury in verschiedenen Kategorien je eine*n Gewinner*in wählt.

Get inspired, zeigt eure eigene Interpretationen ihrer Looks und präsentiert sie unseren Judges:
Mother Angelique Prodigy
David Milan
Ray 007

DJ: Lucy Liu Ninja
MC: Goma Milan

Categories are:
Runway
Hands Performance
Face
Virgin Categories: Old Way, New Way, Vogue Femme
Old Way
New Way
Vogue Femme
Schoolboy/-girl Realness
Waacking
Dance Off

www.instagram.com/house.of.laconya


KANTINE

Königstormauer / Bauhof
90402 Nürnberg






20191101_E-Werk_auswaerts_KOOP
20191101_Messe_Frauensache
20191101_Tagespflegeboerse
20190601_Reservix