SAMSTAG, 26.10.2019 / 19.30 Uhr
Literaturdinner mit Josef Rauch und Musik von Liedermacher Michael Bartsch.

Pressetext:

Jeweils einmal im Monat zeigt unsere Küche was sie „auf der Pfanne“ hat. Heraus kommt ein fantastisches 3-Gänge-Menü garniert mit Literatur, gelesen von Künstlern aus unserer Region. Manchmal mit Musik und manchmal ohne, je nachdem wie es gerade zur Lesung passt.

Heute mit JOSEF RAUCH:

Josef Rauch / Xaver Maria Gwaltinger
„Fromme Sünde“ – Die fränkische Antwort auf „Sakrileg“

War Maria Magdalena die Geliebte Jesu?
Franken: Privatdetektiv Philipp Marlein soll den Autor eines provokantes Enthüllungsbuches über Maria Magdalena vor den „Neuen Tempelrittern“ schützen – und gerät in Bedrängnis.
Allgäu: Hobbydetektiv Emil Bär soll Gewalttaten und Sex-Exzesse junger Mädchen aufklären, die einen Maria-Magdalena-Geheimbund gegründet haben – und gerät in Schwierigkeiten.
Ettal: Bär und Marlein treffen sich bei einem Kongress – und geraten zwischen die Fronten der Tempelritter-Patriarchen und der Magdalena-Feministinnen. Es geht um Mord, die Zukunft des Christentums – und um ein geheimes Evangelium, das den Lauf der Weltgeschichte verändern könnte _
Auch in ihrem dritten gemeinsamen Fall werden Bär und Marlein mit Sex, Crime und Religion konfrontiert – und müssen die Grenzen zwischen Glaube, Blasphemie und Wahrheit ausloten.

Lesung mit Musik von Liedermacher Michael Bartsch

Und das gibt´s dazu:
Vorspeise: Klare Gemüsesuppe mit Grießnockerln

Hauptgang vegetarisch: Fettuccine mit Blumenkohl in Käse-Kräutersauce
Hauptgang Fleisch: Schweinemedaillons auf Käsesauce mit Blumenkohl und Fetttuccine

Dessert: Melonen-Mascarponecreme mit frischen Früchten.
www.josefrauch.de


KOFFERFABRIK

Lange Straße 81
90762 Fürth

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20200201_CBF_MAXHERRE
20200201_E-Werk_Programm
20200201_CBF_Hassias