SONNTAG, 20.10.2019 / 16.30-19.00 Uhr
Heute Abend werden die Nürnberger Symphoniker Werke von Haydn, Wiedor und Bizet/Schtschedrin interpretieren.

Pressetext:

Zeit für die "Königin der Instrumente" und einen grandiosen jungen Organisten aus unserer Region: Martin Sturm, Shootingstar der Internationalen Orgelwoche Nürnberg 2018. Bei uns spielt er mit Widors Sinfonia Sacra ein beeindruckendes Monumentalwerk der französischen Schule. Außerdem auf dem Programm: Die Carmen-Bearbeitung des russischen Komponisten-Altmeisters Rodion Schtschedrin für Streicher und ein ganzes "Schlagwerk-Orchester" und die vom Geist der Opera buffa durchwehte Haydn-Symphonie Nr. 87. Es dirigiert Jonathan Darlington aus England, Musikdirektor der Vancouver Opera in Kanada.

Programm im Detail:

- Joseph Haydn: Symphonie A-Dur Hob. I:87 (Pariser Symphonie Nr. 1)
- Charles-Maria Widor: Sinfonia Sacra für Orgel und Orchester op. 81
- Georges Bizet/Rodion Schtschedrin: Carmen-Suite für Streichorchester und Schlaginstrumente


MEISTERSINGERHALLE






20190601_Reservix
20191101_Messe_Frauensache
20191101_E-Werk_auswaerts_KOOP
20191101_Tagespflegeboerse