SAMSTAG, 12.10.2019 / 19.30 Uhr
Mit den Bands Soul Demise, April in Flames, In the Name of God, Totenlegion und Endless Scream bekommt ihr heute Abend eine ordentliche Portion Metal auf die Ohren.

Bands:

- SOUL DEMISE
Melodischer Death Metal, der zwischen allen Melodien nie seine brutale Einstellung verliert. Seit 1993 ist dies das Markenzeichen von Soul Demise. Das Quintett aus Bayern strebt die musikalische Perfektionierung an und ist immer auf der Suche nach neuen Einflüssen.
www.souldemise.de

- APRIL IN FLAMES
Ihr wollt tiefergestimmte Gitarrenriffs? Ihr wollt brachiale Vocals? Ihr wollt groovige Drumparts? Dann solltet ihr euch diese Schweinfurter nicht entgehen lassen. Dem Publikum wird eine Mischung aus Death, Thrash und Hardcore mit Prog-Elementen der Superlative präsentiert. Frisch auf der Bühne serviert und mit einer Liveshow garniert, die zum Mitmachen einlädt. Für Freunde und Freundinnen der härteren Musik, ein echter Geheimtipp… Zerrt‘s euch rein!
www.aprilinflames.de

- IN THE NAME OF GOD
Thrash Metal Band aus Wałbrzych (Woiwodschaft Niederschlesien). Die Band wurde 2009 gegründet und kombiniert schnelle Thrash-Riffs mit einem Stück Death Metal-Härte.
www.facebook.com/ITNOGband

- TOTENLEGION
Seit dem Jahre 2012 steht der Name „Totenlegion“ für melodischen Black Metal mit deutschen Texten. Die Band aus Zirndorf (Landkreis Fürth) hatte einige Besetzungswechsel zu verzeichnen bis 2016 endlich eine feste Stammformation gefunden wurde. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Demos „Sinfonie der Einsamkeit“ (März 2016) wurde endlich ein erstes Lebenszeichen gesetzt. Danach folgte eine Split-CD mit Servant Girl Annihilator aus den USA (Februar 2017). Das erste Album mit dem Titel „Widergänger“ erschien dann im Juni 2017. Melodiöse Parts, Blastbeats und unverkennbarer Gesang sind ein Markenzeichen der Band.
www.totenlegion-blackmetal.de

- ENDLESS SCREAM
Inspiriert von sämtlichen Subgenres, die der Metal-Sektor vorzuweisen hat, züchtete die Band einen Bastard aus Melodic-Death-Elementen und Core-Einflüssen, der in puncto Brachialität alle Register zieht.
www.facebook.com/EndlessScreamOfficial


MUZ CLUB

Fürther Straße 63
90429 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20191007_Sparkasse
20191014_Monte_FOS
20190603_VRBank_Konzert112019_Oktober
20191001_Kulturkellerei
20190916_Gostner_Lichtblicke
20190601_Reservix