SAMSTAG, 21.09.2019 / 16.00 Uhr
Ein Stück über das Wunder der Sprache von Karoline Felsmann. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Pressetext:

Auf dem Alpha-Beet wachsen 26 Pflanzen: das aparte A, das bucklige B, das charmante C, ein dickes D, ein eckiges E, das fuchsrote F, ein großes G und so weiter und sofort. Doch eines Tages entschwindet das originelle O. Als der Gärtner seine Pflanzen gießen will und den Verlust bemerkt, ist er außer sich. Ihm bleiben lediglich ein paar „O“-Früchte, die nach und nach aufgebraucht werden. Jedes Mal wenn ein „O“ in den Mund genommen wird, gibt es eine Frucht weniger. Aber wie sollte es ohne das O weitergehen? Man könnte sich gar nicht mehr richtig verständigen. Es bleibt dem Gärtner nichts Anderes übrig: Er muss es finden und wenn er dafür bis nach China reisen muss.


GARAGE

Theaterstraße 5
91054 Erlangen






KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>