FREITAG, 13.09.2019 / 19.30 Uhr
Zum chinesischen Mondfest wird heute Abend der Philharmonische Chor Qingdao gemeinsam mit dem Ostbayerischen Jungendorchester musizieren.


Pressetext:

Das Mondfest, auch Mittherbstfest genannt, ist der zweitwichtigste Feiertag in China. Das Fest fällt im­mer auf den 15. Tag des 8. Monats des chinesischen Mondkalenders, in diesem Jahr auf den 13. September. Traditionell kommen an diesem Feiertag Familien und Freunde zusammen, essen gemeinsam und betrachten miteinander den Vollmond, der am Mittherbstfest be­sonders hell leuchtet. Wer den Tag nicht zusammen mit seinen Verwandten verbringen kann, ist durch ei­nen Blick in den Nachthimmel in Gedanken bei seiner Familie.

Das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen freut sich, auch dieses Jahr wieder das chinesische Mondfest gemeinsam mit Ihnen in Nürnberg zu feiern. Stimm­gewaltige Sängerinnen und Sänger des Philharmoni­schen Chors aus Qingdao musizieren gemeinsam mit den jungen Talenten des OJO – Ostbayerischen Jugendorchester. Dabei treffen chinesische und westliche Me­lodien aufeinander und schaffen eine neue, faszinie­rende KIangwelt. Freuen Sie sich auf ein harmonisches Zusammenspiel der Instrumente und Stimmen bei Beethovens 9. Sin­fonie und anderen bekannten Stücken der klassischen Musik, und erleben Sie die gesangliche Vielfalt des Chors aus Qingdao bei deutschen und chinesischen Kunst- und Volksliedern – ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse!


MEISTERSINGERHALLE






20190916_Gostner_Lichtblicke
20190601_Reservix
20190906_altstadtfest
20190915_Hörtnagel_Prgramm