FREITAG, 18.10.2019 / 20.00 Uhr
Freut euch auf einen Soul-Abend mit den legendären Musikern Glenn Leonard, Joe Herndon und GC Cameron, die auf ihrer “Platinum Hits”-Tour einen Stopp in Erlangen einlegen.

Pressetext:

Bereits 1999 wurden “THE TEMPTATIONS“ in die „Vocal Group Hall of Fame aufgenommen und gelten bis heute als die beste amerikanische Soulband aller Zeiten. Die Liste an Gold- und Platinauszeichnungen, sowie Grammy Awards der „Emperors of Soul“ ist schier unerschöpflich. Glenn Leonard ist seit 1975 lead Sänger der “TEMPTATIONS“ und hat über 10 Alben mit der Supergroup produziert. 2013 wurde er in die „R&B Music Hall of Fame“ aufgenommen. Mit „The Reunion of Legends“ und  Joe Herndon (bass) sowie G.C. Cameron (tenor) stehen drei original Sänger im lineup. On stage agieren 11 Musiker, die den Motown Soul Sound original wiedergeben.
 
Was heute quasi Show Standard ist -nämlich eine pfiffige Bühnen-Choreographie, sollte mit “THE TEMPTATIONS“ ab Ende der 60er Jahre zum Lehrstück angehender Popstars  werden. Keine Gruppe vorher war in diesem Maße  innovativ, bzw. durch ähnlich coole Tanz- und Showeinlagen aufgefallen. Das unverwechselbare Markenzeichen der “TEMP`S“ jedoch wurde ihr ausgefeilter,  mehrstimmige Falsett- und Satzgesang.  Der Begriff  „Boygroup“ war geboren. Über drei Jahrzehnte dominierten “THE TEMPTATIONS“ so die Soul und Disco Charts rund um den Globus. Nur Michael Jackson hat diese Erfolge jemals übertroffen.
 
Bis heute wird die Musik der “TEMPTATIONS“ überall im Radio sowie in den Diskotheken gespielt. Ihr Motown Sound ist aktueller denn je. Retro Style, New Soul, Funk und Disco Groove hat die Charts erobert, doch die Wurzeln dieses Trends führen aber zurück zu “THE TEMPTATIONS“. Keine Band beeinflusst die Styles der aktuellen Musik Szene bis in die heutige Zeit so nachhaltig wie “THE TEMPTATIONS“.
 


REDOUTENSAAL






20191101_E-Werk_auswaerts_KOOP
20190601_Reservix
20191106_Musikverein
20191101_Messe_Frauensache
20191101_Tagespflegeboerse