SAMSTAG, 25.05.2019 / 14.00-22.00 Uhr
Heute erwartet euch ein Tag voller Musik von Barock bis zur Moderne mit einem Stilmix von Performances und interaktiven Konzertformaten.

Pressetext:

Ein vielfältiger musikalischer Stilmix von Performances und interaktiven Konzertformaten erwartet das Publikum. Die jungen Profis bringen das gesamte Gebäude – die Zimmer, Säle, Gänge, die Dachterrasse und sogar die Türme der Hochschule – auf vielfältige Weise zum Klingen. Alle Türen stehen offen, überall ist etwas geboten, und die Besucherinnen und Besucher können auf eigenen Wegen das Haus erkunden und sich ein persönliches „Konzertmenü“ kreieren. Es werden aber auch musikalische Führungen angeboten. Zwischendurch lädt die Cafeteria zu einem gemütlichen Stopp ein und bietet die Gelegenheit, mit den Musikerinnen und Musikern ins Gespräch zu kommen. Alle Beiträge sind jung, innovativ und auf hohem musikalischen Niveau. Zu hören gibt es zum Beispiel das legendäre „Black Angels“ von Georg Crumb für elektrisches Streichquartett, einen Auftritt des Blechbläserensembles „Black Blazer“, das großartige „Beethoven Septett“, das preisgekrönte Yugen-Trio oder des „Reaktorensemble“ mit genreübergreifenden Improvisationen. Sounds zwischen Alter Musik und Jazz werden geboten, Werke von Vivaldi bis Queen. Für die kleinen Gäste gibt es ein Mitmach-Kinderko nzert. Abends verwandelt sie sich die Cafeteria in einen Jazzkeller, wo man den Abend in lässiger Atmosphäre ausklingen lassen kann.


HOCHSCHULE FüR MUSIK

Veilhofstraße 34-40
90489 Nürnberg






20190501_Kreuzgangspiele
2019_06_17_31_heimspiel
20190611_Symphoniker
2019_06_17_14_kreuzspiele