FREITAG, 17.05.2019 / 20.00-22.00 Uhr
Verschiedene Klänge, Sprachen und kulturelle Identitäten werden hier in Rembetiko und der Untergrundmusik der Zeybek vereint.

Pressetext:

Verschiedene Klänge und Sprachen, die Ufer der Ägais und kulturelle Identitäten vereinen sich bei Rembetiko und der Untergrundmusik der Zeybek. Garniert wird das Ganze mit Vorspeisen sowie Ouzo und Raki. Rembetiko, der Ägäische Blues, wurden von der Vertriebenen in den 1920er Jahren von Smyrnas (dem jetzigen Izmir) nach Griechenland gebracht. Heute ist der Rembetiko die bekannteste Musikrichtung Griechenlands und ist vor allem in den Hafenstädten Athen, Piräus und Thessaloniki anzutreffen. Rembetiko ist dabei nicht nur Musik, er ist ein Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl ist auch die Musik der Zeybek. Diese tapferen und mutigen Bogenschützen lebten am Ende des 19. Jahrhunderts in den westanatolischen Bergen und richteten sich gegen den osmanischen Staat. Von der Bevölkerung wurden sie als Art Robin Hood Anatoliens respektiert und anerkannt. Ihre Heldentaten wurden in zahlreichen Liedern verewigt.


VILLA LEON






SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>