SAMSTAG, 16.03.2019 / 19.00 Uhr
Vernissage mit Fotografien von James Edward Albright jr., Anika Maaß und Jutta Missabach. Die Kunstschaffenden setzen sich in ihren Werken mit verschiedenen Facetten von Schönheit auseinander.

Ihr könnt die Ausstellung vom 16.03.-14.04.2019 besuchen.

Pressetext:

Durchreisen wir die Welt – sei es tatsächlich, im Kopf, sei es in Bildern oder auf den Flügeln der Musik, um Schönes zu finden, müssen wir es in uns tragen. 
So läßt sich trefflich streiten, was schön oder was „auch schön“ ist oder auch nur irgendwie schön ist. Bedingung ist, dass es aus sich heraus schön ist und in sich selber vollkommen ist. 
Bis vor Kurzem haben sich vier Gäste der fotoszene in der Ausstellung „schön.“ bildlich mit dem Thema Schönheit auseinandergesetzt. Ab dem 16.03. zeigen nun die Fotografen James Edward Albright jr., Anika Maaß und Jutta Missbach in der Ausstellung „auch schön.“ weitere Positionen zum Thema Schönheit. Um es nochmal mit Albrecht Dürer zu sagen: „Was die Schönheit sei, das weiss ich nicht.“


FOTOSZENE NüRNBERG E.V.

Fürtherstr. 212
90429 Nürnberg






SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>