SAMSTAG, 16.03.2019 / 13.00-20.00 Uhr
Hier könnt ihr euch in entsprannter Atmophäre mit Lounge-Musik durch 300 Weine von 50 Weingütern probieren. Dazu könnt ihr euch von Winzer*innen beraten lassen und an Mini-Seminaren teilnehmen.

Im Programm:

Jungwinzer der „Generation Riesling“
Einen Schwerpunkt bilden junge Winzerinnen und Winzer aus zahlreichen deutschen Anbaugebieten. Die Winzer der „Generation Riesling“ machen mit viel Enthusiasmus tolle Weine und verbinden die oft lange Weinbautradition ihrer Familien mit ordentlich frischem Wind!  
 
Internationale Weine und Feinkost  
Daneben wird es aber auch spannende Entdeckungen aus anderen Weinbauländern geben. So werden Freunde von Weinen aus Italien, Österreich, Australien und Chile bis hin zum Libanon ebenfalls fündig.  
 
Weinseminare – denn mehr Wissen ist mehr Genuss
Wer sich zum Thema Wein weiterbilden möchte, kommt beim Wine and Taste Festival auch auf seine Kosten. In kompakten „Mini-Seminaren“ kann man sich zu verschiedenen Themen rund um den edlen Rebensaft informieren.
 
Wine and Taste Bestell-Gutscheine
Im Eintrittspreis sind die Verkostung, der Messe-Katalog und 2 Bestellgutscheine im Wert von je 6 Euro enthalten. Bestellt man für mind. 30 Euro Wein bei einem Aussteller, kann ein 6 Euro Gutschein eingelöst werden.

www.wineandtaste.de


MEISTERSINGERHALLE






SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>