FREITAG, 15.03.2019 / 19.30 Uhr
Komödie von Friedrich Dürrenmatt, die von einer psychiatrischen Anstalt handelt, in der drei Physiker leben.

Pressetext:

In einer psychiatrischen Anstalt leben drei Physiker. Zwei von ihnen geben vor, Albert Einstein und Sir Isaac Newton zu sein. Der Dritte aber, Johann Wilhelm Möbius, ist wirklich ein genialer Kopf und gibt sich als geisteskrank aus. Er hat brisante wissenschaftliche Entdeckungen gemacht, die, in den falschen Händen, die Vernichtung der gesamten Menschheit bedeuten könnten. Als die Krankenschwestern hinter das Geheimnis des doppelten Spiels kommen, müssen sie sterben. Dürrenmatts Komödie stellt scharfsinnig die Frage nach der Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der Menschheit und hinterfragt pointiert Sinn und Unsinn der Kernenergie.


MARKGRAFENTHEATER

Theaterplatz 2
91054 Erlangen






KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>