100 Blumenkästen für den Frieden: Beedabei am Welttag der Partnerstädte

SONNTAG, 24. APRIL 2022, HAUPTMARKT

##beedabei, #Bienen, #Blumen, #Hauptmarkt, #standwithukraine, #Ukraine

Der 24. April ist der Welttag der Partnerstädte. In diesem Jahr hätte im Rahmen der Aktion Stars of Europe ein gelber Europastern aus bienenfreundlichen Blumenkästen in der Nürnberger Partnerstadt Charkiw stehen sollen. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat solche Pläne zunichte gemacht. Beedabei, die dahinerstehende Organisation, möchte an diesem Tag aber umso mehr ein Zeichen setzen. 

100 Bienenkästen formen auf dem Nürnberger Hauptmarktmarkt die Worte Ukraine und Charkiw sowie ein Peacezeichen und einen Europastern. Alle Kästen sind bienenfreundlich bepflanzt und zwar mit blauen Blumen. Heißt, jeder einzelne Kasten auf dem Hauptmarkt ist wiederum eine ukrainische Flagge, zumindest sobald die Blüten sich zeigen. Das gesamte, temporäre Kunstwerk wird sich auf 12 mal 24 Metern ausbreiten.

Das Kunstwerk löst sich auf, indem wir, die Nürnbergerinnen und Nürnberger, die Kästen gegen eine Spende ablösen. Alle Einnahmen der Aktion kommen einer Nothilfeorganisation für die Ukraine zugute. Schirmherr des ganzen ist Oberbürgermeister Marcus König.

beedabei.de

 




Twitter Facebook Google

##beedabei, #Bienen, #Blumen, #Hauptmarkt, #standwithukraine, #Ukraine

Vielleicht auch interessant...

THEATER SALZ+PFEFFER. In der vergangenen Woche traf ein russischer Luftangriff auf die ukrainische Stadt Mariupol das Theater im Zentrum der Stadt. In dem Gebäude, das für die russischen Streitkräfte lesbar mit dem Wort “Kinder” beschriftet war, hatten zwischen 500 und 1000 Menschen Zuflucht gesucht. Der Anrgiff zeigt exemplarisch und auf besondere Weise die Barbarei die dieser Krieg darstellt, wenn die Angriffe selbst vor den zivilsten Orten, in denen zudem Menschen Schutz suchen, nicht Halt macht. Natürlich sorgt die Nachricht für besondere Resonanz, auch in Deutschland, insbesondere bei den Kulturschaffenden.  >>
MAGAZIN  24.06.-26.06.2022
HEILSBRONN. Bereits seit 2000 ist Kultur im Kreuzgang ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt Heilsbronn und der geschichtsträchtige Münsterplatz wird drei Tage lang zum Schauplatz kultureller Darbietungen. Kulturell gesehen kommt im Programm nahezu keine Sparte zu kurz – Theater, Film und Musik – die Heilsbronner denken eben an alles.  >>
20220601_Science_Slam
20220615_texttage_nbg
20210318_machtdigital
20210201_Allianz_GR
20220601_Staatstheater
20210304_Mam_Mam_Burger
20220401_esw_schorsch
20220601_stars_luitpoldhain
20220608_Lesen_Fürth
20220601_NMN_Double_up
20220601_Hofpfisterei
20220201_berg-it
20220520_ION
20220601_klassik_open_air
20220601_nbg_dig_fest
20220321_Woehrmuehle
20220613_E-Werk_40Jahre
20220601_Kaweco
20220613_sustainable_conference
20220601_diff
20220601_GNM
20220415_CURT-_25JAHRE