18. FEBRUAR, 19 UHR - PHILOSOPHIN DES MASSAKERS

MITTWOCH, 15. FEBRUAR 2023

#ABC, #Atelier- und Galeriehaus Defet, #Dr. Marian Wild, #Feminismus, #Hoden, #Institut für moderne Kunst Nürnberg, #Kunst, #Malerei, #Sophia Süßmilch

Sophia Süßmilch hat mit "Das ABC der guten Entscheidung" eine reine Malereiausstellung produziert. Dass da keine Buttplugs zu sehen sind, heißt das jedenfalls schonmal nicht.

„Lässt du deinen Hoden dran, /
das Karma rächt sich irgendwann“

(Sophia Süßmilch, Buchstabe K, in: Das ABC der klugen Entscheidung, Ausstellungskatalog, Nürnberg, 2023, Seite K.)
 
Die Highperformer-Künstlerin mit Goldschneidezahn metzelt sich seit Jahren fröhlich durch alle Kunstgenres von der Performance über Skulptur und Fotografie, bis zur Literatur, aus den Hackschnitzeln formt sie durchgehend neue, faszinierende Ideen. Man dreht sich einmal kurz um und wieder zurück, peng, neue Idee, neues Foto, neue Performance. Mal als postmoderner Frosch, mal mit ihrer Mutter als Walküre auf einem Aufblaspferd drapiert (der Insta-Account ist sehenswert, genau wie die Homepage!). Mal verkleidet als Marina Abramović. Mal im Wald, mal im Atelier. Bei der Vernissage wird sie ein Duett singen, zwischen ihren hochkomplexen und wundervoll bunten Malereien im Institutsraum im Defethaus. Redet man mit ihr, ist es als würde man in eine Art liebevolle Zeitblase hineingezogen, die Uhr wird verlangsamt, und wenn man ein paar Minuten später wieder ausgespukt wird, hat man einen halben surrealen Krimi inhaliert, der Sophias atemloses Leben ist. Darum passt es gut, dass sie während des Stipendiums ein Alphabet ausgearbeitet hat, von “Analyse” bis “Müssig Gang”, von “Rumpelstilzchen” bis “wütender Zucker”. Der Katalog ist hübsch und lustig, siehe obiges Zitat. Sophia ist im letzten Jahrtausend geboren und wird in diesem sterben, sagt die Einladungskarte lakonisch, und der Satz hat mich zutiefst erschüttert, er ist unanständig, mit sowas macht man nun wirklich keine Scherze; aber unsere Zeit auf Erden ist begrenzt. Ein ABC der guten Entscheidung wäre also zuerstmal: zur Eröffnung dieser wunderbar präzisen Ausstellung ins Defethaus zu kommen.
 
Eröffnung am 18. Februar, 19 Uhr / Laufzeit von 19. Februar bis 2. April
DAS ABC DER KLUGEN ENTSCHEIDUNG – SOPHIA SÜSSMILCH
AUSSTELLUNGSRAUM DES INSTITUTS FÜR MODERNE KUNST
im Atelier- und Galeriehaus Defet
Gustav-Adolf-Str. 33, Nbg.
 
Gleichzeitig:
Eröffnung am 18. Februar, 19 Uhr / Laufzeit von 19. Februar bis 1. April
GERHARD MAYER – UNGEFÄHR 10 ODER 12 VON MILLIARDEN
OECHSNER GALERIE
im Atelier- und Galeriehaus Defet
Gustav-Adolf-Str. 33, Nbg.
 




Twitter Facebook Google

#ABC, #Atelier- und Galeriehaus Defet, #Dr. Marian Wild, #Feminismus, #Hoden, #Institut für moderne Kunst Nürnberg, #Kunst, #Malerei, #Sophia Süßmilch

Vielleicht auch interessant...

NüRNBERG. Über 30 Jahre lang hat Petra Weigle, die dieses Jahr formal in den Ruhestand geht, einige Dutzend Ausstellungen des Instituts für moderne Kunst, sowie diverse andere als Kuratorin verantwortet. Entstanden sind mal vielschichtige, mal minimalistisch präzise Setzungen in den verschiedensten Räumen Nürnbergs. Höchste Zeit, mit einer der erfahrensten Ausstellungsmacherinnen der Stadt ein paar Worte zu wechseln.  >>
NüRNBERG. Den Raumkompass, als neuer Hebel, der Leerstände der Kunst und Kultur zuspielt, haben wir euch ja bereits vorgestellt. Der ist noch recht frisch und neu und zeigt dennoch bereits erste Effekte. Zum Beispiel in Zusammenarbeit mit dem curt, der Teile seines Büros als Pop-Up-Studio zur Verfügung stellen wird, oder in Zusammenarbeit mit dem curt-Mitarbeiter Marian Wild. 200 Ateliers plus X heißt das Projekt von Raumkompass, das Institut für moderne Kunst und unserem Marian. Und genau darum geht es auch.    >>
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Stadttheater_Fürth
20240401_Staatstheater
20240401_Pfuetze
20240201_mfk_PotzBlitz
20240411_NbgPop_360
20240201_VAG_D-Ticket
2024041_Berg-IT
20240401_Wabe_1
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240401_ION
20230703_lighttone
20240401_Comic_Salon_2
20240401_Idyllerei
20240401_Theater_Erlangen
20240401_D-bue_600