Re-Start: Markus Prummer bemalt alte Bilder neu

MITTWOCH, 13. JANUAR 2021, GEMEINSCHAFTSHAUS LANGWASSER

#Gemälde, #Gemeinschaftshaus Langwasser, #Kunst, #Kunstspaziergang, #LNGWSSR, #Markus Prummer, #Re-Start

Frisch saniert würde sich das Gemeinschaftshaus Langwasser dieser Tage gern seinem Publikum präsentieren. Aber auch der Kulturladen in Nürnbers schönster Trabantenstadt bleibt zu und muss seine Feierlichkeiten verschieben. Dafür reiht sich das Gemeinschaftshaus an dieser Stelle aber elegant in den curt-Kunstspaziergang ein, der damit quasi schon zu einer Wanderung wird. Die erste Ausstellung im sanierten Haus zeigt nämlich Gemälde des Nürnberger Malers Markus Prummer, im Fenster.

Das Konzept der Schau spiegelt wiederum die Sanierung des Gebäudes. Für die Arbeiten unter dem Titel RE-START: Neu-Start (Alt) + F4 hat sich Prummer alte Bilder wieder hergenommen und neu übermalt. Passt ja auch irgendwie zu der Zeit gerade, in der wir uns zumindest gedanklich schonmal auf den Neustart in eine wie auch immer geartete Normalität vorbereiten. Die komplette Prummer-Ausstellung gibts dann zu sehen, wenn es die Corona-Bestimmungen erlauben. Bis dahin lohnt es sich, am Schaufenster vorbeizuscharwenzeln und sich schon mal einen gewissen, farbenfrohen Vorgeschmack reinzuknallen. Grad ist das Wetter so schön, da empfiehlt sich das sehr. 

Zuletzt erschienen im Kunstspaziergang: Geschäft Süd.
Die Advents-Kalender ausstellung im Café Express ist leider wieder beendet und fliegt daher raus. Weitere Tipps sind immer willkommen an: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst  

Hier die aktualisierte Karte besuchbarer Kunstorte.



Gemeinschaftshaus Langwasser
Glogauer Straße 50, Nürnberg

 




Twitter Facebook Google

#Gemälde, #Gemeinschaftshaus Langwasser, #Kunst, #Kunstspaziergang, #LNGWSSR, #Markus Prummer, #Re-Start

Vielleicht auch interessant...

KüNSTLERHAUS IM KUKUQ. So langsam wird das mit dem Spaziergang: Nicht nur das Konfuzius-Institut (bzw. der Kunstraum desselben in der Pirckheimerstraße) stellt momentan Gewinner*innen eines Fotowettbewerbs aus, sondern ab sofort auch das Künstlerhaus. Hinzu kommt das Bernsteinzimmer mit seinem Bernstein-Kabinett (bis 06. Dezember mit den Wunderkammern von Susanne Stiegeler). Googles Vorschlag für unseren Nürnberger Kunstspaziergang siehe unten, dabei sind allerdings die neuen Litfaßsäulen nicht mit eingerechnet, die den ein oder anderen zusätzlichen Schlenker bedeuten würden. Ärzte empfehlen aber eh 10.000 Schritte am Tag, wenn man dabei auch noch Kunst bestaunen kann, trainiert man Herz und, äh, Hirn.   >>
KULTUR.LOKAL.FüRTH. Mal wieder was Spannendes aus dem kultur.lokal.fürth, das sich zum Anfang des Jahres in einen artsy Postkartenshop verwandelt. Schöne Grüße aus Fürth ist ein Konzept von Barbara Engelhard und Stephan Schwarzmann, die den Raum in der Fürther Innenstadt vom 12. bis 23. Januar in ein offenes Atelier verwandeln, in dem tatsächlich Postkarten produziert und ausgestellt werden und auch erworben werden können. Die Postkarte feierte 2019 ihren 150. Geburtstag und hat es in diesen Zeiten der permanenten digitalen Kommunikation und Bilderverschickerei in die Familiengruppe wahrscheinlich so schwer wie noch nie. Aber mal ehrlich: Über so eine richtige Karte freut man sich doch eigentlich viel mehr. Insbesondere, wenn es dich dabei zudem um ein Kunstwerk handelt. Barbara Engelhard setzt und näht Karten aus alltäglichen Materialien, Zeichnungen und Malereien collagenartig zusammen. Stephan Schwarzmann greift zum scharfen Messer und Linoleum und druckt mit der Druckerpresse plakative Postkarten im Hochdruckverfahren. Ziemlich gut geeignet zum Zwecke des netten Neujahrsgrußes.

Öffnungszeiten: Vom 12. bis 23. Januar 2024 von Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr.
Eröffnung am Donnerstag den 11. Januar 2024 um 19 Uhr statt.
   >>
20240401_Pfuetze
20240317_Tafelhalle
20240401_Staatstheater
20240401_PolnFilmwoche
20240401_Stadttheater_Fürth
2024041_Berg-IT
20240201_mfk_PotzBlitz
20240401_ION
20230703_lighttone
20240411_NbgPop_360
20240401_Idyllerei
20240401_Comic_Salon_1
20240401_Theater_Erlangen
20240401_Wabe_1
20240401_Neues_Museum_RICHTER
20240201_VAG_D-Ticket
20240401_D-bue_600