DIENSTAG, 14.01.2020 / 20.00 Uhr
Diese argentinische Künstlerin lässt Elemente aus Blues, Tango, Soul, Rhythm’n’Blues, Swing und Rock’n’Roll miteinander verschmelzen.

Pressetext:

Blues, Tango, Soul, Rhythm’n Blues, Swing, Jazz, Latin und Rock ’n Roll sind die Stilistiken der talentierten Argentinischen Sängerin, Gitarristin und Trompeterin, die einen Abschluss für Musik, Lehramt und Komposition der Argentinischen UCA – Argentinischen, Katholischen Universität vorweist. Vanesa hat eine vielseitige und kraftvolle Stimme und bewegt sich bequem durch verschiedenste Musikstile. Sie ist ein Naturtalent an der Gitarre. Ihre exquisite Technik und ihr solider Sound bilden eine perfekte Kombination für ihre Virtuosität und Qualität als Performerin. Sie tourte durch Argentinien und viele andere Länder, darunter internationale Jazz-, Blues- und Tangofestivals in Mexiko, Ecuador, Deutschland,Österreich, Tschechien, Litauen, Polen, Italien, Spanien, der Schweiz, der Slowakei, Ibiza, Irland,Rumänien,Paraguay, Kolumbien, Brasilien und Chile.
www.vanessaharbek.com


KOFFERFABRIK

Lange Straße 81
90762 Fürth

Mehr Infos zur Location »




KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>