DONNERSTAG, 23.01.2020 / 19.45 Uhr
Der deutsche Singer-Songwriter begibt sich auf Akustik-Tour im Trio.

Pressetext:

Deutsche Singer Songwriter gab und gibt es viele. Und doch ist Ingo Pohlmann eine Klasse für sich. Keine Rampensau und dennoch einzigartig präsent auf der Bühne. “Wenn jetzt Sommer wär” war sein Durchbruch. Aber der Mann mit der wilden, rotblonden Mähne ist alles andere als ein Sunnyboy. Texte mit Tiefe – zwischen autobiografischen Geschichten und gesellschaftlicher Kritik. Harmonien zwischen purer Lebensfreude und tiefer Melancholie. POHLMANNs Musik ist wie gemacht für die heutige Zeit – nachdrücklich bewegend, voller Empathie für die Welt und sein
Publikum.
Von Dezember 2019 bis Januar 2020 geht Ingo Pohlmann im Trio auf seine alljährliche “Jahr aus Jahr ein” AkustikTour. Diese Tournee präsentiert sich seit 2014 schon fast traditionel in sehr intimer Runde: mit Wegbegleiter Hagen Kuhr am Cello und Reiner „Kallas“ Hubert an den Drums. Gemeinsam werden die drei wieder zeigen, wie beflügelnd Tiefgründigkeit sein kann.
Das Besondere an den POHLMANN Shows sind die ehrliche Intimität, die bewegenden Geschichten und die lebensfrohen Songs, die das Publikum für ein Paar Stunden aus dem Alltag reißen, ohne in Belanglosigkeit zu versinken. Der Live- Vorgeschmack auf das neue Album wird garantiert nicht fehlen, wenn POHLMANN im Winter wieder die Herzen und Schuhsohlen seiner Fans erwärmt, denn der Hamburger Liedermacher arbeitet auf Hochtouren an seinem 6. Album, welches im Frühjahr 2020 erscheinen wird.
www.ingopohlmann.de


CLUB STEREO

Klaragasse 8
90402 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>