SAMSTAG, 16.11.2019 / 19.00 Uhr
Freut euch auf ein düsteres Impro-Theater der Gruppe “Die Tagträumer”. Im Anschluss wird dann das Kultgame “Die Werwölfe vom Düsterwald” gespielt.

Pressetext:

Wir lernen Waldesruh kennen, es ist ein freundliches, heiteres Dorf, wie jedes andere. Doch dann wird es Nacht. Da liegt jemand; verstümmelt und gemeuchelt, Blut überall, und Spuren von Werwölfen… Am nächsten Tag macht sich Panik breit. Noch nie hat es ein solches Verbrechen in diesem idyllischen Ort gegeben. Wer hat gemordet? Gibt es Kompliz*innen?
Die Improvisationstheatergruppe "Die Tagträumer" bringt, inspiriert durch verschiedene Mafia-, Mörder- und Werwolf-Spiele, ein düsteres und gefährliches Impro-Konzept auf die Bühne. Keiner weiß wem er trauen kann und niemand ist vor seinen Mitspieler*innen sicher. Eure Hilfe als Zuschauer*in und Dorfbewohner*in ist von Nöten. Könnt ihr zusammen das Geheimnis lüften, bevor noch weitere Morde geschehen und die Werwölfe Waldesruh übernehmen? Diesmal seid ihr mehr denn je gefragt. Das Überleben des Dorfes hängt davon ab.


QUIBBLE

Augustenstr. 25





KARTE

20191101_Tagespflegeboerse
20191106_Musikverein
20191101_E-Werk_auswaerts_KOOP
20191101_Gitarrennacht
20190601_Reservix
20191101_Messe_Frauensache