MITTWOCH, 23.10.2019

Bei diesem Medienfestival habt ihr vom 19. Oktober-15. November die Möglichkeit, in die uns umgebende mediale und digitale Welt einzutauchen und Herausforderungen kennenzulernen.



Pressetext:

Dig IT+, als Medienfestival in Fürth,  nimmt sich den  wichtigen Themen unserer Zeit an und gibt im Festivalzeitraum 19. Oktober – 15. November 2019 zahlreiche Antworten und Einblicke. Es bietet Raum zum Erleben, Genießen, Diskutieren und Informieren. Außerdem gibt Dig IT+ einen Überblick, wer in der Kleeblattstadt im Bereich Medien und Medienbildung aktiv ist. Als dezentrales Festival lädt Dig IT+ nahezu alle Altersgruppen zu mehr als achzig spannenden Veranstaltungen an diversen Spielorten ein. Rund zwanzig Institutionen, Vereine und Akteur/innen öffnen dabei digitale sowie analoge Türen & Räume und teilen ihre Arbeit mit einer breiten Öffentlichkeit.
www.digitplus-medienfestival.de


FüRTH






SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>