DONNERSTAG, 24.10.2019 / 19.00-22.00 Uhr
Bei dieser Lesereihe werden verschiedene Schriftsteller vorgestellt, die nicht vergessen werden sollten. Heute wird Friedrich Hagen ins Visier genommen.

FRIEDRICH HAGEN (1903-1979)
Hagen wurde in Steinbühl geboren. Als entschiedener Gegner des Nationalsozialismus floh er nach Frankreich und schloss sich der Resistance an. Nach dem Krieg war er für den französischen Rundfunk, als Schriftsteller, Übersetzer und Regisseur tätig. Sein bekanntestes Werk „Kelter des Zorns“ entstand in dieser Zeit.


VILLA LEON






20200201_CBF_MAXHERRE
20200201_CBF_Hassias
20200201_E-Werk_Programm