MONTAG, 23.09.2019 / 19.00 Uhr
Bibliothek // Am heutigen Tag hält der internationale Menschenrechtspreisträger Rodrigo Mundaca einen Impulsvortrag über seinen Einsatz für freien Zugang zu Wasser. Mit anschließender Podiumsdiskussion.

Rodrigo Mundaca kämpft seit Jahren für den freien Zugang zu Wasser in der Region Petorca, nördlich von Santiago de Chile. Er ist Agraringenieur und arbeitet für die Organisation MODATIMA (Movimiento de Defensa por la protección del Medio Ambiente/ Bewegung zur Verteidigung des Zugangs zu Wasser, der Erde und des Umweltschutzes) als deren Generalsekretär.


SüDPUNKT

Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg






KARTE

20190916_Gostner_Lichtblicke
20191017_AfB
20190601_Reservix
20191001_Kulturkellerei
20191014_Monte_FOS