SAMSTAG, 13.07.2019 / 20.00 Uhr
3. Etage // Der Samstagksklub 1 erzählt in einer szenischen Darstellung von persönlichen Geschichten und aktuellen Lebensgefühlwelten.

Pressetext:

Aus der intensiven Auseinandersetzung der vierzehn Teilnehmerinnen des Samstagsklubs 1 am Staatstheater Nürnberg mit Werken des Künstlers KP Brehmer aus der Ausstellung Kunst ≠ Propaganda ist ein direktes, schrilles, politisches und stellenweise leise berührendes Gefühlslabor entstanden, in dem persönliche Geschichten und aktuelle Lebens- und Gefühlswelten auf der Bühne erzählt und in Szene gesetzt werden. Menschliche Empfindungen und Erfahrungen werden in Farbskalen und Diagrammen registriert und szenisch mit Hilfe von sprachlichen, musikalischen und tänzerischen Elementen veräußert. In einem freien Spiel der Assoziationen öffnet sich für die Zuschauerinnen ein Raum zum Erleben eigener Gefühle.


STAATSTHEATER

Richard-Wagner-Platz 2
90443 Nürnberg

Mehr Infos zur Location »




KARTE

20191007_Sparkasse
20190601_Reservix
20190916_Gostner_Lichtblicke
20190603_VRBank_Konzert112019_Oktober
20191014_Monte_FOS
20191001_Kulturkellerei