FREITAG, 12.07.2019 / 20.00 Uhr
Theaterhof // Theaterstück, das von 11 unterschiedlichen Stimmen eines Jugendclubs handelt, die zu einer Geschichte verschmelzen.

Pressetext:

So ein Jugendclub ist ein bunt zusammen gewürfelter Haufen von Menschen mit Ecken und Kanten. In unserem Fall; elf Menschen, denen elf Fragen gestellt wurden, deren Antworten sie nun auf der Bühne verhandeln. Alles ist autobiografisch, alles kommt von den Spieler*innen selbst. Es geht um Lügen und Geheimnisse, um Sterblichkeit und Stärken. Es geht um „Was wäre wenn?“ und um das Scheitern. Am Ende wird aus den elf Stimmen ein Stück, das nicht nur Antworten liefert, sondern auch zeigt, wie viele Geschichten wirklich in uns stecken.


THEATER ERLANGEN

Hauptstraße 55
91054 Erlangen






20191017_AfB
20191014_Monte_FOS
20191001_Kulturkellerei
20190916_Gostner_Lichtblicke
20190601_Reservix
20190603_VRBank_Konzert112019_Oktober