SAMSTAG, 01.06.2019 / 14.00-23.00 Uhr
curt präsentiert die 3-tägige Mixtur aus Musik, Kunst und Mode auf 4.000 qm mit 85 Künster*innen, Kunst-Live-Acts, Designständen und dazu Musik von DJs.

Pressetext:

Im post-industriellen Flair Auf AEG wird auf fast 4.000 qm in der Halle 15 aktuelle, urbane und affordable Kunst in Nürnberg präsentiert und verkauft:
Über 85 Künstler*innen bieten zum besten was sie übers Jahr geschaffen haben: Malerei, Illustrationen, Drucke, Fotografien und Objekte. Nachwievor bleibt diese Kunst erschwinglich, so dass jeder einsteigen kann. Denn jedes Kunstwerk darf maximal 400 € kosten.

Als besonderes Highlight gibt es am So 2. Juni ab 16 Uhr eine Auktion mit Werken von Kunstler*innen des Kunstraum der Lebenshilfe. Der ersteigerte Erlös wird dazu verwendet, die geplante Teilnahme der Gruppe an der "Outsider Art Fair" in Paris im Oktober 2019 zu ermöglichen. Wir wünschen uns also eine rege Beteiligung für ein guten Zweck.

Der supermART lässt den momentanen Puls der regionalen Kunstszene spüren. Live Paintings, Performances, DJs, Bar und Foodtruck sorgen für die besondere Atmosphäre, die jedes Jahr zahllose Besucher anlockt. Seit 2011 wird der supermART als eine einzigartige Plattform für zeitgenössische Künstler*innen im Raum Nürnberg organisiert. Somit entwickelte sich der supermART in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Kunstevents in Nürnberg.

Übrigens: der supermART findet voraussichtlich zum letzten Mal Auf AEG statt! Deshalb unbedingt noch mal dabei sein – wer weiß ob und welche Location in Zukunft zur Verfügung steht...

Weitere Infos auf:
www.kunstsupermart.de


AEG-GELäNDE

Muggenhofer Str. 135





KARTE

SAMSTAG, 26.06.2021, KATHARINENRUINE
Schöne Musik in schönster Kulisse: Das Slow Down Festival gehört zu den Nürnberger Jahreshighlights. Club Stereo und st. katharina open air kooperieren für einen Abend und holen regionale und überregionale KünstlerInnen und Bands in die Ruine mit der gerühmten und berühmten Akustik. Hört sich toll an, aber nicht zu früh gefreut: In 2020 wird es kein Slow Down Festival geben. Dafür steht das Line-up fürs kommende Jahr. Dem Club Stereo ist es gelungen, alle bereits gebuchten KünstlerInnen davon zu überzeugen, in 2021 dabei zu sein, wenn Corona, hoffentlich, nur noch eine seltsame Erinnerung ist. Line-up bleibt also gleich, neuer Termin: 26. Juni 2021.

Mit dabei sind:
Sons Of The East, die Australier mit Indiefolk-Hymnen im Gepäck.
Sean Koch, der südafrikanische Gitarrist mit Surfer-Boy-attitude.
We Brought A Penguin, die gewieften Indie-Pop-Lokalhelden.
Lienne, die junge Augsburgerin des opulenten Electro-Pops.

Wir sind also trotzdem voller Vorfreude, die eben etwas länger währt.
Alle Infos zum Festival: https://www.club-stereo.net/konzert/slow-down-festival-2021/  >>