MONTAG, 01.07.2019 / 11.45 Uhr
Im Rahmen der Gluck- Festspieltage interpretieren Musiker*innen, Sänger*innen und ein Erzähler die Geschichte von Orpheus und Eurydike.

Pressetext:

Ein Erzähler, zwei Sänger und ein Kammerorchester vermitteln Faszination und Zauber der Geschichte des Sängers Orpheus, der seine Frau Eurydike durch einen Unfall verliert und aus dem Totenreich zurückholen will. Die schönsten und ergreifendsten Passagen aus Glucks berühmtester Oper werden, für Kinder nachvollziehbar, zu einer Aufführung aus Wort und Klang.


TAFELHALLE






20191017_AfB
20190916_Gostner_Lichtblicke
20191001_Kulturkellerei
20190601_Reservix
20191014_Monte_FOS