SAMSTAG, 08.12.2018 / 10.00 Uhr
Die Magie des Taijiquan und die faszinierende Verbund-Kraft Jin unterrichtet von Meister Stubenbaum mit Vortrag am Abend.

Gesundheit, Meditation und Selbstverteidigung: Tai Jii lässt zahlreiche Aspekte miteinander verschmelzen.

Am 8. und 9. Dezember 2018 haben Neulinge und Interessierte die Chance, ihre weltlichen Gedanken hinter sich zu lassen und von Meister Dietmar Stubenbaum in Nürnberg unterrichtet zu werden: „Zuerst muss das Herz ruhig sein, bevor das Training seine Früchte zeigt. Dafür benutzen wir das Stil übergreifende Tool der Sizheng Form.“

Tai Jii ist eine Wohltat für Körper und Geist. Mit 165 Euro pro Person ist der Workshop praktisch ein echtes Schnäppchen, um am Jahresende nochmal so richtig schön sein Chi fließen zu lassen und etwas Erleuchtung zu erlangen.

Beginn ist jeweils 10 Uhr in der Parkstr. 28. Abgerundet wird der Samstagabend durch einen Vortrag der GCT e.V. - Forschungsgesellschaft mit Jens Weinbrecht, welcher ab 20 Uhr am selben Ort stattfindet. Thema: „Untersuchungen zum Taijiquan und Shaolin Boxen“ nach Tang Hao (für Workshop-Teilnehmer inklusive). Es wird um eine kleine Spende von 5 Euro an den Verein und eine vorherige Anmeldung gebeten.

Let it flow!


INSTITUT FüR BEWEGUNGSKUNST

Parkstraße 28
90489 Nürnberg






20181211_sprechen_sie_binär
20181231_ZBAU_SILVESTER
20181201_geheimsache_bahn
20181211_alessi_baumkugeln
20181206_tine_thing_helketh
20181201_niels_heinrich