Fiona Banner, Chinook, 2013, 16mm Film, übertragen auf HD Digitalfilm, 10:14 Minuten, Ausst.-Ansicht Kunsthalle Nürnberg 2016, Foto: Annette Kradisch
Fiona Banner, Chinook, 2013, 16mm Film, übertragen auf HD Digitalfilm, 10:14 Minuten, Ausst.-Ansicht Kunsthalle Nürnberg 2016, Foto: N. de Ligt
Fiona Banner, Chinook, 2013, 16mm Film, übertragen auf HD Digitalfilm, 10:14 Minuten, Ausst.-Ansicht Kunsthalle Nürnberg 2016, Foto: N. de Ligt
 Fiona Banner, Mistah Kurtz - He Not Dead, 2014-2015, HD Digitalfilm, Stahlstaffelei, 6:19 min.; Fotografien: Paolo Pellegrin im Auftrag von Fiona Banner in Zusammenarbeit mit dem Archiv of Modern Conflicts; Ansicht Kunsthalle Nürnberg
Fiona Banner, The Bastard Word, 2007, 14 Neonröhren, durch die Künstlerin geformt, Papiervorlagen, Draht, Transformatoren, Installation Ikon Gallery 2015, Courtesy Fiona Banner und Ikon Gallery, Foto: Stuart Whipps
Fiona Banner, THE MAN poster collage, 1997 (Hintergrund), Not so Much a Coffee Table Book, As a Coffee Table, 2015 u.  Trance, 1997 (Vordergrund), Installation Ikon Gallery 2015; Courtesy Fiona Banner und Ikon Gallery, Foto: Stuart Whipps
Fiona Banner, War Porn, 2004, Graphit, Papier, Aluminiumrahmen (Ausschnitt) Foto: N. de Ligt