Da saß ich im Bus nach Prag und dachte mir, wie unangenehm es sein müsste, von einer Stadt in die andere Stadt gebeamt zu werden. Also mittels Star-Trek-Transporter [https://de.wikipedia.org/wiki/Star-Trek-Technologie]. Man wäre ja im selben Augenblick da, in dem man abgeschickt wird, und würde die schöne Fahrt verpassen. Welche Auswirkungen der abrupte Ortswechsel auf die menschliche Seele hätte, ist noch völlig unerforscht. Zudem ja erst die Seele an sich definiert werden müsste. Das ist sonst ungefähr so, wie wenn man die Verdauung des Monsters von Loch Ness erforschen wollte.  >>
20201001_Oiko
20201128_Martha_Maria
20201001_Tiergarten_Käfer
20201201_Staatstheater_Fundus
20201112_Filmhaus_Kino3
20201101_Kulmbacher_Rippchen
20201201_Ohm_Prof
20201201_oekostrom
MfK_Xmas
20201201_OTH_A_W
20200920
20201001_Literaturpreis
20201118_HWK