Jazz am See

SONNTAG, 26. JULI 2015, DECHSENDORFER WEIHER

#Dechsendorfer Weiher, #Jazz, #Konzert

Nicht letztes Jahr, aber jazz! Vor einem Jahr waren die Jazzer schon da, aber Petrus schickte sie mit einem Unwetter humorlos und unverrichteter Dinge wieder nach hause. Zum Glück sind sie 2015 alle wieder da – zum zweiten ersten Mal ...

Was lange währt, das wird bekanntlich besonders gut. Als jazzige Ergänzung zur Klassik am See sollte es schon im letzten Jahr Jazz am See geben. Leider spielte das Wetter nicht mit und die ausverkaufte Veranstaltung fiel wegen starken Unwetters aus Sicherheitsgründen aus. In diesem Jahr soll nun genau dieses Konzert mit dem selben Line-Up nachgeholt werden. Und so versammelt sich am Ostufer des Dechsendofer Weihers unter freiem Himmel mit dem gebürtig aus Erlangen stammenden Gitarristen und Sänger Torsten Goods, dem bekanntermaßen ziemlich Pop-affinen Erfolgstrompeter Till Brönner und dem großartigen schwedischen Jazz-Funk-Trompetenhelden Nils Landgren das illustre Staraufgebot, das im Vorjahr schon spielen sollte.

Nach ihren Soloauftritten werden Till Brönner, Torsten Goods und Nils Landgren zum ersten Mal auch gemeinsam jazzen. In ihrer Begleitband stehen mit Jan Miserre (Piano), Christian von Kaphengst (Bass) und David Haynes (Drums) ebenfalls keine Unbekannten. Zu den vier verschiedenen Ticketkategorien (=Preisklassen) gibt es auch Karten für ein „Stehbuffet in der Jazzlounge“. So für den gehobenen Hunger zwischendurch …

Achtung, Lerneffekt: Diese Jahr gibt es auch für die Jazzfreunde bei schlechtem Wetter einen Ausweichtermin. Falls nötig ist auch kurzfristig ein Verschiebung auf den 27. Juli möglich!


JAZZ AM SEE
Sonntag, 26. Juli, Dechsendorfer Weiher bei Erlangen.
jazz-am-see.com



 




Twitter Facebook Google

#Dechsendorfer Weiher, #Jazz, #Konzert

Vielleicht auch interessant...

Kultur  13.11.2020
INTERNET . ANKÜNDIGUNG: NUEJAZZ-DIGITAL-EDITION.
Pressetext: Auf Grund der neuen Corona-Maßnahmen muss das NueJazz 2020-Festival in der geplanten Form abgesagt werden. Mit der live produzierten NueJazz Digital Edition präsentieren die Veranstalter mehr als ein musikalisches Trostpflaster. Festivalleiter Frank Wuppinger: „Es tut uns in der Seele weh, aber wir blicken trotzdem nach vorne. Mit der Digital Edition bieten wir Jazz-Fans eine attraktive Alternative.“

Nürnberg, am 31. Oktober 2020 – Es war angerichtet. Mehr als das. Die Bands waren gebucht und voller Vorfreude, die Helfer instruiert und motiviert, das Hygiene-Konzept akribisch ausgetüftelt und: sämtliche Karten waren im Vorverkauf vergriffen. Doch drei Tage, bevor das Preisträger-Konzert des Bruno Rother-Wettbewerbs am 3. November das achte NueJazz-Festival eingeläutet hätte, kam die Hiobsbotschaft: das Event muss auf Grund des besorgniserregenden Pandemie-Verlaufs in seiner geplanten (und ohnehin schon abgespeckten Form abgesagt werden. „Es tut uns in der Seele weh“, sagt Festivalleiter Frank Wuppinger, „aber es hilft nicht. Die Maßnahmen sind auf Grund der aktuellen Entwicklung aber auch nachvollziehbar.“
Digitales Jazz-Erlebnis, vom BR-Klassik unterstützt: die NueJazz Digital Edition

Dass man bei den Veranstaltern des noch jungen Jazz-Events nicht gewillt ist, in Selbstmitleid zu versinken, zeigt die eilig konzipierte Festival-Alternative: die NueJazz Digital Edition. Gemeinsam mit dem BR/Studio Franken soll ein attraktives Jazz-Format produziert werden. Dabei geben am 13. November vier bis fünf junge Jazz-Acts in der Nürnberger Kulturwerkstatt „Auf AEG“ 30- bis 45-minütige Konzerte. Im Anschluss auf die vom BR/Studio Franken aufgezeichneten Shows bittet Beate Sampson, Jazz-Expertin bei BR-Klassik, zum Musiker-Talk. Noch offen ist, wann die Sendung ausgestrahlt wird. Fest steht aber schon jetzt: Wer wissen möchte, wie die junge deutsche Jazz-Szene tickt, sollte sich die NueJazz Digital Edition nicht entgehen lassen. Und: Das schnell auf die Beine gestellte Format beweist erneut die Innovations-Freudigkeit der Nürnberger Festival-Macher – eine Mentalität, die sich stets auch im NueJazz-Programm spiegelt. Weitere Infos finden sich auf der NueJazz-Facebook-Seite.

Den Käufern der Tickets wird der Eintritt selbstverständlich zurückerstattet.  >>
20210611_Ortung
20210304_Mam_Mam_Burger
20210601_Theater_Mummpitz
20210601_Staatstheater
20210610_Filmhaus
20210601_Pop_Rot_Weiss
20210201_Allianz_GR
20210318_machtdigital
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210601_Fürth_Lesen
20210601_Herzo
20210601_MFK_Neuland
20210401_Umweltbank_360
20201201_KommVorZone
20210601_seebühne
20200920
20210101_Theresien_KH_Baby
20210601_Coronaleitstelle
20210528_Karl_Broeger
20210601_Ohm_Prof_BWL_360
20210601_e-werk_Sommersitz
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20210601_ebay_NBG
20210117_curt_Image