curt präsentiert: Phil & Chill

DONNERSTAG, 30. APRIL 2015, HIRSCH

#CURT präsentiert, #DJ, #Hirsch, #Klassik, #Konzert, #Musik

DJ-Kultur trifft auf Nürnberger Staatsphilharmonie. Ein äußerst spannendes Projekt, das zweimal im Jahr im Nürnberger Hirsch die Besucher begeistert und dieses Mal mit einem äußerst spannenden Programm zum „Tanz in den Mai“ lädt.

Der Dirigent der Staatsphilharmonie hat unter dem Überbegriff „Dunkle Beats“ Musik ausgewählt, die zwischen den Welten steht. Zum Beispiel „Black Angels“ vom US-amerikanischen Komponisten George Crumb, der für die Verwendung von ungewöhnlichen vokalen Techniken und von Instrumenten wie chinesischen Tempelgong oder Hackbrettern gefeiert wird und damit ungewöhnliche Stimmungen erzeugt. Außerdem ist der junge Cellist Benedikt Klöckner mit von der Partie und soliert bei dem Cellokonzert von Friedrich Gulda und es gibt aktuelle Werke von Wolfgang Rihm oder Johannes Motschmann, allesamt von den beiden Wildstyle-Machern Tommy Yamaha & Ekki Eletrico mit Beats und Samples zu einem einmaligen Kunstwerk verwoben. Zu guter Letzt der relevante Hinweis darauf, dass es sich hier nicht um eine bestuhlte Veranstaltung handelt und das Teil des Planes ist. Denkt Euch einfach die Anführungszeichen rund um den oben genannten „Tanz in den Mai“ weg und lasst dem, was Ihr bei diesem eindrucksvollen Klangerlebnis empfindet, freien Lauf! 

Staatsphilharmonie Nürnberg
wildstyle.org
 

PHIL & CHILL
Donnerstag, 30.04.2015 // 21:00-05:00h

HIRSCH
Vogelweiherstraße 66
90441 Nürnberg
Tel.: 0911 429414
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
der-hirsch.de
Facebook




Twitter Facebook Google

#CURT präsentiert, #DJ, #Hirsch, #Klassik, #Konzert, #Musik

Vielleicht auch interessant...