Hier tanken die Franken. Teil 2: Fränkisches Bierfest

MITTWOCH, 18. JUNI 2014, BURGGRABEN

#Bier, #Volksfest

Die in Düsseldorf haben vielleicht die längste Theke der Welt. Na Prost. Wir haben dafür einen sehr langen Biergarten und mittendrin noch eine alte Burg. Das Fränkische Bierfest! Superprost!

Den Kreuzberg gibt es in Berlin und in Kronach. Aber es gibt noch zwei andere, einen in Irland und den anderen bei Hallerndorf.
Gewusst? Der stets lächelnde Herr Winkelmann aus Schnaid ist beim Nürnberger Bierfest im Burggraben mit dabei. In seinem lustigen Bierkeller zu Hause hat er solide Preise und kredenzt Bierbauch mit Sauerkraut! Das Brauhaus vom Kreuzberg bringt in den Burggraben neben lustigen Bieren, die der Franke kennt, auch einen Whiskybock mit - vielleicht ja die Vereinigung des Besten aus zwei Welten, geschirrsparend in einem Glas. Die Hoffnung, dass das nicht gepanscht ist, ist begründet: Winkelmann beschäftigt sich intensiv mit dem Schnapsbrennen, hat dafür drei Auszeichnungen in Folge bekommen und Whisky ist sein zweites Steckenpferd.

Wenn es uns nach dem Dritten immer noch nicht schmeckt, spazieren wir eben zu einem der anderen 39 Brauereistände, die sich im Burggraben drapiert haben. Süffigkeit kennt keine Grenzen an diesen Tagen.
Und Musik gibt es auch noch auf vier Bühnen. Das halten wir zwar eher für Beiwerk, man muss sich schließlich aufs Wesentliche konzentrierten und das heißt 100 verschiedene Biere in fünf Tagen, macht folglich 20 pro Besuch. Und danach sagen wir akzentfrei das Wort Ausschankschluss.

Fränkisches Bierfest im Burggraben.
18. bis 22. Juni. Öffnungszeiten: Mittwoch, 18.06., ab 17 Uhr / Donnerstag, 19.06., ab 11 Uhr / Freitag, 20.06., ab 14:30 Uhr / Samstag, 21.06., ab 12 Uhr / Sonntag, 22.06., ab 11 Uhr. Ausschankschluss jeweils um 23 Uhr.
Prost und so!

[cn]

www.bierfest-nuernberg.de


17. FRäNKISCHES BIERFEST
Mittwoch, 18.06.2014 // 17:00-23:00h

BURGGRABEN




Twitter Facebook Google

#Bier, #Volksfest

Vielleicht auch interessant...