Fashion Days 2013

MONTAG, 11. FEBRUAR 2013

#Fashion

Bei „Take Off“ hoben die Nürnberger Fashion Days vergangenen Herbst bereits eindrucksvoll ab. In diesem Frühjahr findet mit „London“ der nächste Zwischenstopp statt – erneut im Quartier Q auf dem Gelände der ehemaligen Quelle.

Genau rechtzeitig zum langersehnten Temperaturenanstieg, angesichts dessen wir es alle kaum erwarten können, unförmige Daunenpanzer und klobige Goretex-Stiefel endlich wieder dorthin verbannen zu können, wo sie gefälligst hingehören, nämlich ins hinterste, mottenkuglige Eck des Schrankes, machen die Fashion Days vom 28. Februar bis 2. März Lust auf einen stylischen Frühling. Die Veranstalter Torsten U. Galts und Marie-Luise Cawi haben ordentlich was aufgefahren, um Euch den Duft der großen, weiten Modewelt unter die Nase zu reiben. In den Runway-Shows werden internationale Brands, Designer und Händler ebenso über den Catwalk getragen, wie regionale Marken und Modehäuser.
Der Fokus liegt freilich auf London, es tritt der Brite Masato Jones gegen Lokalmatadorin Simone Weghorn und deren Kollektion „Soho“ an, die Kölner „Chang 13“ steigen auf den Catwalk wie auch "Disco Punk" aus Erlangen. Dass der funkelnagelneue Mini Cooper da nicht fehlen darf, versteht sich ebenso von selbst wie die Präsenz bekannter Gesichter: Model Dominik Domröse lässt die Frauenherzen gemeinsam mit „Unter Uns“-Darsteller Max Clause höher schlagen, PopArt-Künstler Duggie Fields zeigt sein künstlerisches Talent und die Londoner Latin-Club-Ikone Jose Luis Seijas sorgt für die passenden Beats. In den zahlreichen Pop-Up-Stores der „Abbey Road“ könnt Ihr Euch vor Ort neu einkleiden – gesetzt den Fall, Ihr habt zumindest eine der Laufkarten für 15 Euro ergattert. Das Sitzplatzticket gibt es für 25 Euro, und wer in der Celebrity-Reihe Platz nehmen will, kann das für 40 Euro tun.

Fashion Days 2013
28. Februar bis 2. März, Einlass 18 Uhr, Showtime 20 Uhr
Quartier Q, Fürther Straße 205-215, Nbg (GoHo)
www.fashiondaysgroup.com

[curt]




Twitter Facebook Google

#Fashion

20190930_Technische_Hochschule_Ingolstadt