Werkschau der Designabsolventen

DIENSTAG, 5. FEBRUAR 2013

#Design, #Fotos

Unter dem Motto „Bravour“ präsentieren die aktuellen Designabsolventinnen und -absolventen der GSO-FH aus Bereichen wie Grafikdesign, Multimedia, Fotografie oder Messebau am Freitag, 08.02., um 19 Uhr ihre Arbeiten. Und wenn es um Schönes geht, sind wir von curt nicht weit - Ehrensache! Und bei der anschließenden Party im Zwingerkeller sowieso ...

Auch wir von curt sind von Design geprägt, denn wer ist das nicht? Und hin und wieder müssen wir auch mal selbst kreativ werden, unser Heft macht sich ja nicht von alleine. Zusätzlich müssen wir ein gewisses Image transportieren – und so hat sich z. B. unser Mäusi Joppke eine T-Shirt drucken lassen, auf dem in sauberen Versalien, korrekt spationiert, steht: „Print ist obsolet“.
Schwarzmalerei, ganz sicher. oder einfach nur genau hingesehen und schlau gewesen? Nee. Quatsch.



Alexandru-Dan Bumbulut, Illustration, "A Meeting in the Dark"

Aber was haben unsere Büronachbarn von der Agentur Bloom Project mit unserem Output zu tun? Es hat sich anlässlich der im Februar anstehenden Werkschau der Designabsolventen an der GSO-FH einmal mehr und schon traditionell das kreative Triumvirat aus Bloom, den Absolventen selbst und curt zusammengefunden, um Euch vorab schon mal ein paar Schmankerl aus der Ausstellung zu kredenzen, den abgehenden Nachwuchsdesignern zu gratulieren und Euch einen Besuch der Ausstellung und dazugehöriger Feier wärmstens anzuraten!



Martina Green, Illustration, "So nah dran - Wissenswertes über Marotten und Zwänge"

Denn auch dieses Semester beendet die Fakultät Design der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg wieder mit einer großen Ausstellung. Die Nachwuchsdesignerinnen und -designer präsentieren der Öffentlichkeit ihre kreativen Abschlussarbeiten aus den Bereichen Grafikdesign, Illustration, Fotografie, Interaktionsdesign, Film & Animation und CGI.
Auf den folgenden Seiten findet Ihr schon mal eine Auswahl aus den Bachelorarbeiten. Wie diese und alle anderen Werke im Original aussehen, davon überzeugt man sich dann aber natürlich am besten und unbedingt höchstpersönlich bei dem Besuch der Ausstellung ab dem 8. Februar.



Julian Grosse, Illustration, "Der singende Knochen"



Heike Dietz & Beate Kapfenberger, Entwurf "rufus urbaneco"




Lorenzo Zimmermann, Grafik Design, "A collection of trivia and fun facts"




Marina Straub & Linn Sickert, Entwurf, Oma Obscura




Johanna Dreyer & Katharina Weiß, Illustration, "Maybe you should go fuck yourself"




Andrzej Siegmund & Daniel Trenkle, Film & Animation, "Schindelhauer "Viktor" Commercial"




Andreas Schier, Fotografie, "Die Summe alles Gefühle" 



Franziska Loos, Illustration, "enter at own risk — Risiko und Glück"


Lucas Krieg, Illustration, "Amauch"




Lucie Huster, Illustration, "Behind the world of the unknown"




Martin Rehm, Fotografie, "Verschwunden." 



Markus Stumpf, Illustration, "Wewewe"




Katharina Hornig, Illustration, "Ein Jahreskalender nach der "Anleitung zum Unglücklichsein" von Paul Watzlawick"


Werkschau der Designabsolventen 02-2013:
Die Ausstellung wird am Freitag, 8. Februar, um 19 Uhr in der Fakultät Design auf dem Campus 2 des OHM in der Wassertorstraße 10 eröffnet. Natürlich sind da dann auch alle Absolventinnen und Absolventen vor Ort. Direkt im Anschluss geht´s zur After-Show-Party in die Zwingerbar und den Zwinger Keller (Lorenzer Straße 33).
Die Abschlussarbeiten sind danach noch an folgenden Tagen zu sehen: Samstag, 09.02., von 10 bis 13 Uhr, sowie Montag, 11.02. und Dienstag, 12.02., jeweils von 9 bis 18 Uhr.

[curt]




Twitter Facebook Google

#Design, #Fotos

Vielleicht auch interessant...

20210318_machtdigital
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20220401_fuerth
20220401_MUZ_Jobs
20220401_Kreuzgangspiele
20220601_NMN_Double_up
20220201_Corona Lotsenstelle
20220401_nbg_dig_fest
20220401_esw_schorsch
20220214_MfK_Kuriose_Kommunikation
20220201_berg-it
20220520_ION
20220401_VAG_Fahrradspeicher
20220414_Comic_Salon
20220321_Woehrmuehle
20220516_Bergwerk
20220518_Warsteiner
20220415_CURT-_25JAHRE