Wir sind das Turnier: Der Come-Together-Cup kommt nach Nürnberg!

DONNERSTAG, 16. JUNI 2022, MAX-MORLOCK-STADION

#Akademie für Fußballkultur, #Come-Together-Cup, #CSD Nürnberg, #Fußball, #Max-Morlock-Stadion, #Turnier

Jetzt schon eine gute Nachricht für den Frühsommer: Der Come-Together-Cup kommt nach Franken! Das weltoffene, herzliche Fußballturnier für alle ist in Köln schon seit Jahren ein fester Termin im Sportkultur-Kalender. Am 16. Juni wird in Nürnberg Stadion gebolzt, diskutiert und gefeiert.

Und jetzt kommt’s: Ihr seid dabei, dann sind wir auch dabei, okay? Es ist nämlich in der Tat so, dass der Come-Together-Cup ein Fußballfest ist, bei dem wir, die einfachen Leute, die Straßenkicker*innen und Hinterhofbolzer*innen, die Aufsessplatzmaradonas und Rosenaupelés nicht auf die Zuschauerbühne verfachtet werden. Wir spielen mit, wir sind das Turnier. 

Der Come-Together-Cup feiert in seinen Grundsätzen die Gemeinschaft und die Vielfalt. Tausende Menschen jeglicher Herkunft, Hautfarbe und sexueller Orientierung kommen zusammen, um miteinander zu spielen, zu diskutieren und zu feiern. Die Ursprünge des Turniers reichen zurück bis Anfang der 90er-Jahre, als der schwule Ex-Kommissar Andreas Stiene mit seinem homosexuellen Team Cream-Cologne gegen die Polizeiauswahl Köln antrat – und im Zuge dessen auf die Idee für ein Turnier kam. Stiene und sein Cream-Team wollen alle weltoffenen Menschen einladen, sich auf dem Platz und drumherum freundschaftlich zu begegnen. In Köln wurde daraus das publikumsstärkste Freizeitturnier mit über 20.000 Besucher*innen jedes Jahr. 

Zum Programm gehört natürlich noch sehr viel mehr als nur das Auf und Ab auf dem Fussiplatz. Gute Insitutionen und Organisationen stellen sich und ihre Arbeit auf dem Boulevard der Vielfalt aus, die Promis der Stadt treten beim Spaßkick gegeneinander an und am Ende beschließt ein Livemusik-Programm den Abend. In Nürnberg hat sich mit dem CSD Nürnberg e.V. ein gemeinnütziger Veranstalter gefunden, der den ersten Come-Together-Cup ausrichten wird, unterstützt von der Akademie für Fußballkultur

Mitkicken können Frauenteams, Mänerteams und Mixed-Teams, gespielt wird auf dem Kleinfeld. Eingeladen mitzumachen sind alle, nicht nur die Sportskanonen, die eh jedes Wochenende auf dem Platz stehen. Gern gesehen werden Mannschaften aus der Kultur, den Medien, aus sozialen Projekten und regionalen Unternehmen, auch inklusive Teams können natürlich teilnehmen, ganz im Gegensatz zu regulären Vereinsteams. Anmelden könnt ihr euch ab sofort auf der Homepage.

curt ist ein regionales Unternehmen, ist Medien und Kultur. Und darum sind wir dann wohl auch Medienpartner des Turniers! Wir haben quasi gar keine Ausrede, außer unsere Körper, die wir ab sofort mit einem eisenharten Trainingsprogramm auf Vordermann bringen werden. Versprochen. Wir sehen uns auf dem Platz, ihr Nasen!

___

Come-Together-Cup
erstmals in Franken!
Am 16.06.2022 in Nürnberg. Spielstätte: tba

 




Twitter Facebook Google

#Akademie für Fußballkultur, #Come-Together-Cup, #CSD Nürnberg, #Fußball, #Max-Morlock-Stadion, #Turnier

Vielleicht auch interessant...

20210304_Mam_Mam_Burger
20221201_Waldorf
20210201_Allianz_GR
20210318_machtdigital
20221015_Feuchtwangen
20220201_berg-it
20221129_E-Werk_Proseccolaune
20221122_KUF_Literaturpreis
20220601_Hofpfisterei
20220812_CodeCampN
20221125_Kuenstlerhaus
20221101_curt_Terminkalender