Wolfgang Haffner's Dreamband

SONNTAG, 7. NOVEMBER 2021, MEISTERSINGERHALLE

#Dreamband, #Konzert, #Meistersingerhalle, #Musik, #Tour, #Wolfgang Haffner

Wolfgang Haffner erfüllt sich nach eigenen Angaben einen Herzenswunsch. Nach der, für Musiker unglaublich langen Zeit der Bühnenabstinenz, geht der Wolfi wieder auf Tour. Am 7. November 2021 ist er mit seiner Band in der Meistersingerhalle in Nürnberg zu Gast. Gebucht sind die großen Hallen und das alles mit großer Produktion und extra entworfenem Lichtkonzept.

Wenn er von seiner Dreamband erzählt, beginnen seine Augen wie bei einem kleinen Kind vor dem Weihnachtsbaum zu strahlen. Diese Besetzung ist aber auch mal eine Ansage: Randy Brecker spielt die Trompete, Nils Landgren die Posaune, Bill Evans das Saxophon. Die Hammond B3 bearbeitet Simon Oslender, Christopher Dell die Vibes, Thomas Sieger den Bass und das Trommeln übernimmt natürlich Wolfgang himself.

Allen, die jetzt nicht im Jazz zuhause sind sei gesagt: mehr geht schlicht nicht.

Wer jetzt glaubt, dass diese Ausnahmemusiker nur irgendwelche Standards aus dem Real Book (die Bibel des Jazz) runternudeln täuscht gewaltig. Es wird ein Best Of aus Wolfgang Haffners Kind Of Zyklus gespielt. Das ist selbst für den fränkischen „Superdrummer“, der sogar international ein renommierter Jazz-Star ist, etwas ganz Besonderes.
Die unbändige Vorfreude war ihm beim Pressetermin anzusehen und genau mit dieser Freude werden er und seine Mitstreiter das Publikum beglücken. Macht euch gefasst auf reichlich Stoff zum faszinierten Fantasieren!

Die Tour geht durch 13 deutsche Städte und die erste Show findet selbstverständlich in
seiner Heimat statt.

Für das Konzert in Nürnberg gilt die 2G Regelung.
___

Karten gibt es unter: 040 413 22 60 

wolfganghaffner.com
Instagram: wolfgang_haffner_official
https://www.youtube.com/watch?v=DW-2cuZ3RgU

 




Twitter Facebook Google

#Dreamband, #Konzert, #Meistersingerhalle, #Musik, #Tour, #Wolfgang Haffner

Vielleicht auch interessant...

Z-BAU. Pop! Rot Weiss steht nicht für Popcorn mit Ketchup und Majo und beim Festival! Rot Weiss rollen auch keine Foodtrucks in den Z-Bau Biergarten. Es ist viel besser, viel populärer und viel gesünder: Unseren lokalen Newcomer:innen werden von der Musikförderinitiative Mittelfranken nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen auf dem gesamten Z-Bau Areal geboten! Auftrittsmöglichkeiten sind rar und deshalb so wertvoll. Für euch ist der Spaß aber umsonst!  >>
von Tommy Wurm

Like Lovers ist eines der spannendsten Musikprojekte der Region. Nach den beiden Debütalben Everything All The Time und Everything All The Time B-Sides ist jetzt das Album Syntax seit einigen Wochen auf dem Markt. Grund genug, ein ausführliches Gespräch mit Jan Kerscher zu führen, dem Mastermind hinter Like Lovers.  >>
E-WERK. In diesem Jahr scheinen besonders viele große Jubiläen anzustehen. Auch unser Kooppartner der allerersten Stunde, das E-Werk in Erlangen, hat was zu feiern. Unser Ansprechpartner in quasi allen Belangen ist Holger, der, seit wir das beobachten, dem Kulturort fundiert und geschmackssicher seinen musikalischen Stempel aufdrückt und so nicht nur unzählige Bands, sondern regelmäßig auch uns nach Erlangen lockt. Glückwunsch, liebes E-Werk, du bist super!  >>
MAGAZIN  01.07.2022
KOFFERFABRIK. Im Zuge unserer letztjährigen Aktion “Bands Become Beer” zur Rehydrierung der lokalen Musikszene, haben Anka und René von NOBUTTHEFROG erstmals an unserer Redaktion Halt gemacht. Seitdem halten die beiden nicht nur das Feuer des Nürnberger Folkpops am brennen, sondern uns glücklicherweise auch auf dem Laufenden, wohin ihre Reise geht. Denn die beiden träumen nicht nur vom romantischen Musiker*innen-Leben und touren munter durch die Welt, sie leben diesen Traum auch auf eine unverkennbar sympathische Art und Weise. Wir, die alten Romantiker bei Curt, haben die beiden schlichtweg ins Herz geschlossen. Mit ihrem Album “Rhythm Of Your Soul” kommt nun im Juli eine volle Ladung Frog-Power auf uns zu, die sich am 01.07. in der Kofferfabrik gemeinsam mit euch spektakulär entladen wird – samt fetzen Live-Band. Kommt früh, denn es wird voll und voll gut!  >>
20210318_machtdigital
20220801_Stadttheater Fürth
20210201_Allianz_GR
20210304_Mam_Mam_Burger
20220801_Staatstheater
20220920:Tafelhalle_refestival
20220201_berg-it
20220801_Reservix
20220916_Gitarrennacht
20220801_Woehrl_JOBS
20220801_WLH
20220914_SuP
20220901_OIKO
20220825_nuejazz
20220601_Hofpfisterei
20220812_CodeCampN
20220801_refestival
20220826_Consumenta