Päuschen machen, Kulturgenuss: Velo Varieté in Nürnberg und Fürth

DONNERSTAG, 24. JUNI 2021, NüRNBERG, FüRTH

#Comedy, #El Mago Masin, #Fahrrad, #Gymmick, #Jo Seuss, #Kabarett, #Kleinkunst, #Kulturradausflug, #Livemusik, #Lizzy Aumeier, #Oliver Tissot, #Velo Varieté

Fahrradfahren an sich ist ja erstmal eine gute Sache. Man kommt an die frische Luft und von a nach b ohne dabei ein einziges Abgas abzugeben. Zu ganzen Wahrheit gehört aber auch, dass wir uns auf unseren alten Schrottmühlen an manchem Berg zu Tode quälen und durch manche flurbereinigte Ödnis dank der geschädigten Aufmerksamkeitsspanne zu Tode langweilen und heimlich aufs Handy kucken, was während der Fahrt absolut verboten ist. Die Lösung für uns und alle Kulturinteressierten da draußen heißt: Velo Varieté.

Und ist neu, deswegen sagt euch das nix. Künstlerinnen und Künstler der Region haben sich zusammengetan und sowohl für Nürnberg als auch für Fürth Fahrradtouren entwickelt, die Gruppen von max. 25 Personen von einem Live-Show-Act zum nächsten führen. In Nürnberg sind es am 27. Juni drei Fahrradtouren mit insgesamt 15 Show-Acts, macht, schnell kopfgerechnet wie 1 Mathematik-Genius, fünf Stationen pro Tour. Die Touren sind zeitmäßig so geplant, dass man sich nicht zwangszweise entscheiden muss, sondern alle Acts sehen kann.

Los geht es ab 14 Uhr (dann Viertelstundentakt bis 15 Uhr) mit der Wöhrder-See-Tour ab Erlenstegen. Hier erwarten euch unter anderem der Liedermacher Gymmick und Kabarettist und Initiator des Kultur-Radausflugs Oliver Tissot. Ab 15.30 Uhr düst ihr durch den Stadtgraben – aber halt, halt, nicht zu schnell, denn hier muszieren unter anderem das Esterhazy Quarttett und der el mago masin. Also Päuschen gemacht, Kulturgenuss. Auf der Pegnitztal-West-Tour ab 17 Uhr bewegt ihr euch dann Richtung Fürth und lasst euch z.B. von Jo Seuss etwas vorlesen und trefft am Fuchslochsteg auf die Kabarettistin Lizzy Aumeier.

Recht feine Idee, die sich der Herr Tissot, der sein Publikum im vergangenen Jahr ja bereits auf Bootchen verfrachtet hatte, da ausgedacht hat. So fein, dass sie in Fürth am 04.07. dann direkt eine Wiederholung findet. Beim Fürther Velo Varieté gibt es zwei Touren mit zehn Künstler*innen für euch. Wer in Nürnberg dabei war, hat aber noch nicht alles gesehen. Das Line-up ist ein anderes und in Fürth treten unter anderem der Geraldino und die Rockin’ Lafayettes für die Radelnden auf.

Tickets kosten je Tour 10 Euro.
Alle Details:

www.kulturradausflug.de und
www.velovariete.de




Twitter Facebook Google

#Comedy, #El Mago Masin, #Fahrrad, #Gymmick, #Jo Seuss, #Kabarett, #Kleinkunst, #Kulturradausflug, #Livemusik, #Lizzy Aumeier, #Oliver Tissot, #Velo Varieté

Vielleicht auch interessant...

Da saß ich im Bus nach Prag und dachte mir, wie unangenehm es sein müsste, von einer Stadt in die andere Stadt gebeamt zu werden. Also mittels Star-Trek-Transporter [https://de.wikipedia.org/wiki/Star-Trek-Technologie]. Man wäre ja im selben Augenblick da, in dem man abgeschickt wird, und würde die schöne Fahrt verpassen. Welche Auswirkungen der abrupte Ortswechsel auf die menschliche Seele hätte, ist noch völlig unerforscht. Zudem ja erst die Seele an sich definiert werden müsste. Das ist sonst ungefähr so, wie wenn man die Verdauung des Monsters von Loch Ness erforschen wollte.  >>
20210611_Ortung
20210721_Vincent_v_Flieger
20210304_Mam_Mam_Burger
20210801_Filmhaus
20210201_Allianz_GR
20210610_Filmhaus
20210318_machtdigital
20210615_Kaweco
20201201_KommVorZone
20210401_Umweltbank_360
20210601_ebay_NBG
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210101_Theresien_KH_Baby
20210719_think
20210801_Sparkasse_Bildung
20210117_curt_Image