Online-Ausstellung und Schaufenster-Ausstellung: News aus der AdbK

FREITAG, 21. MAI 2021, NüRNBERG

#Absolventinnenausstellung, #AdbK, #Akademie Galerie, #Ausstellung, #Kunst, #Studium

Rauminstallationen, Malerei und Skulptur, Design aber auch, bzw: eh, digitale Medien: Alls das passt ins Internet hinein. Und all das passiert an der Akademie der bildenden Künste – und zwar auf immer wieder bemerkenswert hohem Niveau. Wer das Schaffen in der Akademie verfolgt, weiß, dass jetzt eben die Zeit der Absolvent*innenausstellung wäre. Um tatsächlich ausstellen zu können, hat die AdbK eine eigene Online-Plattform eingerichtet.

Auf absolventinnen-2020-2021.adbk-nuernberg.de kann man sich ab sofort und sehr bequem durch ein reichhaltiges künstlerisches Angebot klicken, sei es aus der Klasse für freie Kunst, aus der Klasse für Schmuck und Gerät, jener für Bildhauerei oder, oder, oder. Diese Ausstellung, ob digital oder analag, markiert den künstlerischen Höhepunkt des Studiums an der AdbK. Auch das Erscheinungsbild der Webpage und des dazugehörigen Katalogs stammt aus der Akademie und zwar von Andreas Weltner und Tobias Frank, Absolventen der Klasse Grafik-Design/ Kommunikationsdesign.

Ab dem kommenden Wintersemester 21/22 fügt die AdbK ihrem Portfolio einen neuen Postgraduate-Masterstudiengang hinzu: Live Art Forms. Das Programm lehrt verschiedene, disziplinenübergreifende Disziplinen der performativen und ästhetischen Praxis. Alle Informationen und Bewerbungsmodalitäten findet ihr hier.

Die Akademie Galerie, Hauptmarkt 29, zeigt noch bis 26. Mai eine Ausstellung, die für das Von-draußen-Reinschauen konzipiert wurde: a wetness with Limbs von Simone Körner und Alexandru Salariu. Das Schaufenster der Galerie wird zur Membran, durch die das Innere nach außen wabert und die außen Stehenden sich einzulassen, auf das, was vorgefunden wird, wovon wir getrennt sind und das uns doch so nah erscheint.   
___
Akademie der bildenden Künste
Bingstraße 60




Twitter Facebook Google

#Absolventinnenausstellung, #AdbK, #Akademie Galerie, #Ausstellung, #Kunst, #Studium

Vielleicht auch interessant...

KüNSTLERHAUS IM KUKUQ. So langsam wird das mit dem Spaziergang: Nicht nur das Konfuzius-Institut (bzw. der Kunstraum desselben in der Pirckheimerstraße) stellt momentan Gewinner*innen eines Fotowettbewerbs aus, sondern ab sofort auch das Künstlerhaus. Hinzu kommt das Bernsteinzimmer mit seinem Bernstein-Kabinett (bis 06. Dezember mit den Wunderkammern von Susanne Stiegeler). Googles Vorschlag für unseren Nürnberger Kunstspaziergang siehe unten, dabei sind allerdings die neuen Litfaßsäulen nicht mit eingerechnet, die den ein oder anderen zusätzlichen Schlenker bedeuten würden. Ärzte empfehlen aber eh 10.000 Schritte am Tag, wenn man dabei auch noch Kunst bestaunen kann, trainiert man Herz und, äh, Hirn.   >>
20210611_Ortung
20210201_Allianz_GR
20210601_Theater_Mummpitz
20210318_machtdigital
20210304_Mam_Mam_Burger
20210601_Pop_Rot_Weiss
20210601_Staatstheater
20210610_Filmhaus
20210601_ebay_NBG
20201201_KommVorZone
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20210101_Theresien_KH_Baby
20210601_e-werk_Sommersitz
20210614_artulijen_Workshop
20210601_seebühne
20210601_Herzo
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210601_Ohm_Prof_BWL_360
20210401_Umweltbank_360
20210601_Fürth_Lesen
20210601_MFK_Neuland
20210601_Coronaleitstelle
20210615_Kaweco
20210117_curt_Image