NEWSTICKER

Adventskalender im Schaufenster: Café Express zeigt Kunst

MITTWOCH, 2. DEZEMBER 2020, CAFé EXPRESS

#Adventskalender, #Café Express, #Corona, #Kunst, #Kunstspaziergang, #Schaufenster, #Spaziergang

Der Südstadt-Hotspot Café Express wird von einzelnen Redaktionsmitgliedern besonders schmerzlich vermisst, was dazu führt, dass der- oder diejenige nicht selten am Feierabend auf dem kalten Bordstein herumlungert und an der Tür kratzt. Dabei gelang zumindest eine kleine, erfreuliche Entdeckung: Man kann zwar nach wie vor nicht rein ins Café Express, aber man kann ab sofort ins Fenster schauen und jeden Tag etwas Neues entdecken. Der Café-Express-Adventskalender zeigt Kunst von Künstler*innen aus Nürnberg und Umgebung. Jeden Tag wird ein neues Bild im Fenster ausgepackt. Die Aktion geht auf die Initiative der Malerin Claudia Rößner zurück. Das Kunstwerk des Tages wird jeweils zur Mittagszeit entpackt, zwischen 15.30 und 23 Uhr können die Arbeiten in festlicher Beleuchtung betrachtet werden. Wunderbar! Die ersten beiden Arbeiten stammen von Peter Hindelang und Stephanie Kühnlein. Wer den weiten Weg durch die Kälte nicht auf sich nehmen will, kann die Kunst auch online angucken.  
Café Express. Bulmannstr. 4, Nbg. www.cafe-express.de  

Natürlich nutzen wir diese Neuigkeit, um unseren Schaufenster-Kunst-Kucken-Spaziergang zu erweitern. Mit den Leuten aus dem eigenen Haushalt frische Luft schnappen, ist nach wie vor erlaubt. 

 




Twitter Facebook Google

#Adventskalender, #Café Express, #Corona, #Kunst, #Kunstspaziergang, #Schaufenster, #Spaziergang

Vielleicht auch interessant...

KüNSTLERHAUS IM KUKUQ. So langsam wird das mit dem Spaziergang: Nicht nur das Konfuzius-Institut (bzw. der Kunstraum desselben in der Pirckheimerstraße) stellt momentan Gewinner*innen eines Fotowettbewerbs aus, sondern ab sofort auch das Künstlerhaus. Hinzu kommt das Bernsteinzimmer mit seinem Bernstein-Kabinett (bis 06. Dezember mit den Wunderkammern von Susanne Stiegeler). Googles Vorschlag für unseren Nürnberger Kunstspaziergang siehe unten, dabei sind allerdings die neuen Litfaßsäulen nicht mit eingerechnet, die den ein oder anderen zusätzlichen Schlenker bedeuten würden. Ärzte empfehlen aber eh 10.000 Schritte am Tag, wenn man dabei auch noch Kunst bestaunen kann, trainiert man Herz und, äh, Hirn.   >>
20210611_Ortung
20210304_Mam_Mam_Burger
20210201_Allianz_GR
20210318_machtdigital
20210601_Staatstheater
20210601_Theater_Mummpitz
20210610_Filmhaus
20210601_Pop_Rot_Weiss
20210601_MFK_Neuland
20210615_Kaweco
20210401_Umweltbank_360
20210601_e-werk_Sommersitz
20210601_Herzo
20210512_E-Werk_Wöhrmühle
20210614_artulijen_Workshop
20210601_seebühne
20210601_Ohm_Prof_BWL_360
20210601_Coronaleitstelle
20210601_Fürth_Lesen
20210601_ebay_NBG
20201201_KommVorZone
20210208_Tafelhalle_wir_streamen_360
20210101_Theresien_KH_Baby
20210117_curt_Image