Buchtipp: Claire Lombardo - Der größte Spaß, den wir je hatten

SAMSTAG, 1. FEBRUAR 2020

#Buchtipp, #Buchvorstellung, #Kultur, #Literatur, #Sabine Janssen, #Thalia

Muss es nicht wunderbar sein, als Kind von Eltern in einer langjährigen Beziehung groß zu werden? Selbsterfüllende Prophezeiung oder erdrückende Erwartung – was meinen Sie?

Für die vier Töchter von David und Marily Sorenson ist die über vierzigjährige glückliche Beziehung der Eltern der pure Stress. Wendy, Violet, Liza und Grace hingegen suchen das – vermeintlich so leichte – Glück verbissen und bislang vergeblich. Wendy ist früh verwitwet und tröstet sich mit Alkohol und jungen Männern. Violet, die erfolgreiche Prozessanwältin, mutiert zur Vollzeitmutter. Die Professorin Liza bekommt ein Kind von einem Mann, den sie nicht liebt und Grace lebt eine Lüge, die niemand ahnt.

Die Nachkommen der bodenständigen Eltern scheinen in ihren Blasen und Scheinwelten gefangen zu sein und finden einfach nicht heraus. Auch ihren nächsten Schwestern können sie nicht zeigen, was sie wirklich bewegt – und leiden im Grunde darunter ebenso sehr wie unter ihren glücklosen Beziehungen.

Und dann kommt Jonah. Jonah wurde vor 15 Jahren von Violet zur Adoption freigegeben. Sein Auftauchen ist wie ein Paukenschlag für alle Mitglieder der Familie und führt dazu, dass sie sich wieder bewusst ansehen und zuhören. Vor allem begleiten wir auch Jonah auf dem Weg vom einsamen Waisenjungen zum Mitglied dieser Familie Sorensen.

Dieser Roman gleicht einem langen ruhigen Fluß, in dem wir die Familie begleiten dürfen. Wir erfahren von den Hintergründen der Lebensweisen und nehmen Anteil an großen Ereignissen wie stillen Momenten.
Es ist die Geschichte einer Familie, wie wir sie ebenfalls so oder ähnlich erlebt haben können. Und ich empfehle sie Ihnen für die kalten Abende im Februar besonders!


CLAIRE LOMBARDO -
DER GRÖSSTE SPASS, DEN WIR JE HATTEN

Dtv  Verlag, gebunden: 25,-.
720 Seiten. ISBN 978-3-423-28198-0

---
SABINE JANSSEN lebt fast schon immer in Nürnberg. Über 20 Jahre beriet die Buchhändlerin Unternehmen,
seit 2015 leitet sie das Thalia-Buchhaus CAMPE in Nürnberg ... und seit Ende 2017 schreibt sie Buchtipps für curt.




Twitter Facebook Google

#Buchtipp, #Buchvorstellung, #Kultur, #Literatur, #Sabine Janssen, #Thalia

Vielleicht auch interessant...

20200801_Felsengaenge
20200801_Wendelstein
20200801_Tucher
20200801_Symphoniker
20200801_Losteria
20200520_Umweltbank
curt_Corona_Nachbarhilfe