Lokale Mucker im September

SONNTAG, 1. SEPTEMBER 2019

#Folk's Worst Nightmare, #Hardcore, #Konzert, #Kunstverein, #Musik, #Punkrock, #Ska, #Tommy Wurm

Endlich neigt sich die lästige Sommerzeit dem Ende zu und wir können uns wieder voll und ganz auf die Indoor-Konzertsaison 2019/20 konzentrieren. Auch die lokalen Barden beenden ihr Zeltlager am Brombachsee und ziehen neue Saiten auf.

Am 10. September spielt die Punk-Rock-Ska Kombo ARGIES, die überraschenderweise aus Argentinien kommen im Kunstverein und der lokale Support kommt vom Punk-Rock-Vierer SAFE 2 SURF aus Erlangen.

Auch im KV gibt es einen tadellosen Hardcore-Dreier: Zu OFFSIDE aus Dresden und HONOR NEVER DIES aus Grefrath gesellen sich END OF NOTHING aus Nürnberg. Wird laut am 20. September.

Bei hoffentlich noch angenehmen Temperaturen geht eine neue Ausgabe von Folk’s Worst Thursday im Z-Bau Garten an den Start. Als Stargäste werden uns WE BROUGHT A PENGUIN das ein oder andere Liedchen singen. Da gibt es Schlechteres an einem Donnerstag Abend (26.09.)

Zu guter Letzt möchte ich noch auf den Album-Release von Jan Kerscher aka LIKE LOVERS hinweisen. Am 6. September wird sein Debüt mit dem Titel „Everthing All The Forever“ das Licht der Welt erblicken und die hohen Erwartungen werden vollends erfüllt. Mehr dazu erfährt im Interview auf www.curt.de/nbg.
 




Twitter Facebook Google

#Folk's Worst Nightmare, #Hardcore, #Konzert, #Kunstverein, #Musik, #Punkrock, #Ska, #Tommy Wurm

Vielleicht auch interessant...

2019104_RathausArt