O Sole Mio: Flugziele ab Nürnberg

DONNERSTAG, 4. APRIL 2019

#Airport Nürnberg, #Bildung, #Freizeit, #Reisen, #Urlaub

Endlich wieder Kroatien: Der Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg schickt Reiselustige in diesem Sommer unter anderem nach Split und Zadar, zwei Perlen am Mittelmeer. Aber curt weiß: Auch das Italien-Angebot wird um drei Ziele erweitert – um Pisa, Neapel und Crotone. 
 

Kroatien wird bei Urlaubern aus aller Welt Jahr für Jahr beliebter – und ein Fünftel der Besucher stammt aus Deutschland. Sie haben gute Gründe, als da wären: die Adria und die malerischen, historischen Städte. Zwei dieser Städte erreicht man nun schnell und unkompliziert mit dem Flugzeug von Nürnberg aus. Tief im Süden liegt Split, bekannt vor allem als Stadt des imposanten Diokletian-palastes aus dem 4. Jahrhundert. In der Umgebung finden sich etliche kleine Buchten für den Chill-out nach dem kulturhistorischen Rundgang. Deutlich kleiner als Split ist Zadar, deshalb aber nicht weniger lebhaft: Zum Sonnenuntergang tummeln sich die Menschen direkt am Meer, wo der Wind pausenlos die Meeresorgel spielt – ein achitektonisches Objekt und experimentelles Musikinstrument, dessen Töne durch die Wellenbewegung unter großen Steinplatten erzeugt werden. 
Das Sehnsuchtsland schlechthin heißt aber nach wie vor Italien. Ab Nürnberg sind acht Ziele am Stiefel nonstop erreichbar. Neu und ganz unten an der Sohle: das schöne Crotone. Zahlreiche historische Bauwerke zeugen hier und in der Region von der griechisch-römischen Vergangenheit. Noch älter: Vor der Stadt liegt das größte Meeresschutzgebiet des Landes, Capo Rizzuto.  Wer Kroatien und Italien schon durch hat: Auch Barcelona, Lyon, Warschau oder Istanbul sind von Nürnberg aus schnell zu erreichen! 

Infos zu Destinationen/Flügen auf www.airport-nuernberg.de
 




Twitter Facebook Google

#Airport Nürnberg, #Bildung, #Freizeit, #Reisen, #Urlaub

Vielleicht auch interessant...

20190701_Staatstheater
20190701_Bahnsommer
20190701_Stadtverfuehrungen