Gutes vor der Terrassentür: Frühjahrslust

6. APRIL 2019 - 7. APRIL 2019, GUT WOLFGANGSHOF

#Anwanden, #CURT präsentiert, #Frühjahrslust, #Frühling, #Grüne Lust, #Gut Wolfgangshof, #Markt, #Markt / Messe

Auch schon zum zwölften Mal findet der wonnehafte Gegenspieler zur Grünen Lust im Herbst statt: Es ist wieder Frühlingslust auf Gut Wolfgangshof bei Anwanden. Der gar nicht so kleine, aber feine Markt bietet alles für Menschen, die Gärten oder Kleintiere oder beides lieben.

Erneut kommen rund 180 AustellerInnen aufs fränkisches Gut. Sie haben Kräuter und Blumen, Pflanzen und Gartenutensilien, Accessoires, Lebensmittel, natürliche Textilien, Kunsthandwerk, Schmuck, kurz: alles, was zum Thema Nachhaltigkeit passt, dabei. Im Streichelzoo warten Hühner, Gänse, Kaninchen und alte Haustierrassen darauf begutachtet und liebkost zu werden. Das begleitende Kinderprogramm bietet Bungeetrampolin und Floßfahrten sowie zahlreiche lehrreiche Workshops. Und wer sich lieber kutschieren lässt, statt Töpfern oder Filzen zu lernen, kann eine Runde mit der Ziegenkutsche drehen. Das Gastro-Angebot läuft unter dem Motto „Es schmeckt nach Frühling“. Regionales, Saisonales, Frisches steht auf den Speiseplan, der von hausgemachter Pasta bis „Pulled Sheep“ reicht.

Ein dichtes Dickicht aus Vorträgen und Workshops zieht sich durch beiden Frühlingslust-Tage. So erzählt beispielsweise Peter Dorbick aus seiner Arbeitspraxis am Wildensteiner Schafhof. Das Thema Herdenschutz gewinnt nämlich durch die Rückkehr des Wolfs eine neue Brisanz und Aktualität. Jutta und Thomas Weimar beraten Interessierte, die ihren Garten insektenfreundlicher gestalten möchten. Und Frühlingslust-Chef Hubert Rottner Defet stellt das Buch „Change! Warum wir eine radikale Wende brauchen“ von Graeme Maxton vor. Der britische Ökonom rüttelt in Sachen Klimawandel an sämtlichen Alarmglocken. Die Frühlingslust möchte in dem Sinne mehr sein als eine Wohlfühloase für Gartenfreunde.   

Selber anzubauen und zu gärtnern macht also nicht nur Spaß, sondern auch ein gutes Gewissen. Denn wer die Biolebensmittel ohnehin vor der Terrassentür erntet, kann getrost auf klimaschädlich transportiere Waren verzichten.

FRÜHJAHRSLUST – MARKT FÜR GARTEN UND KLEINTIERE – PRÄSENTIERT VON CURT, NATÜRLICH!
Am 6. und 7. April auf Gut Wolfsgangshof, Weitersdorfer Str. 22, Anwanden.
Bequem mit der S-Bahn Richtung Ansbach erreichbar.
Täglich von 10 -18 Uhr.
Eintritt 7 Euro (normal), 4,- (erm.)
Kinder bis 14 Jahren frei.
fruehjahrslust.de
 




Twitter Facebook Google

#Anwanden, #CURT präsentiert, #Frühjahrslust, #Frühling, #Grüne Lust, #Gut Wolfgangshof, #Markt, #Markt / Messe

Vielleicht auch interessant...

20190701_Staatstheater
20190701_Stadtverfuehrungen
20190701_Bahnsommer