1.FCN Frauen - Es geht wieder los

SONNTAG, 3. MRZ 2019, CLUBGELäNDE VALZNERWEIHER

#1.FCN, #CURT präsentiert, #Frauenfußball, #Sport, #Valznerweiher

Nach einer intensiven Vorbereitung starten die Regionalliga-Fußballerinnen des 1.FCN Anfang März mit einem Heimspiel gegen den SC Freiburg II aus der Winterpause. Das Ziel ist klar formuliert.

Trainer Osman Cankaya fühlt sich gewappnet für die Rückrunde:„Wir sind im Soll mit unserer Vorbereitung. Nach der auch für uns etwas enttäuschenden Hinrunde haben wir an unseren Schwächen gezielt gearbeitet. Dabei war es wichtig, dass wir trotz des doch recht starken Winters jedes Training wie geplant durchführen konnten.“

Dabei gab es zum Auftakt der Vorbereitung gleich eine knappe 0:1-Niederlage gegen FF USV Jena. Diese stiegen letzte Saison aus der Bundesliga ab und spielen aktuell noch eine Liga über den Cluberinnen. Die darauf folgenden Spiele wurden alle gewonnen: 4:1 gegen den Zweitligisten SV Weinberg, 7:2 gegen den tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen. Der Höhepunkt zum Abschluss war der 1:0 Sieg in der altehrwürdigen Försterei bei den Frauen des 1.FC Union Berlin, aktuell Zweiter der Regionalliga Nordost.

„Die Resultate waren natürlich überzeugend, man sieht in den Spielen u.a., dass wir uns in der Athletik deutlich steigern konnten, jede einzelne Spielerin hat sich hier durch das Training unseres neuen Athletikcoachs Ron Freitag erkennbar verbessert. Wir sind aber auch natürlich gewarnt: Sowohl im Sommer, als auch im Winter haben wir zuletzt immer eindrucksvolle Vorbereitungen gespielt und im Anschluss in der Liga die ein oder andere Schwierigkeit bekommen. Dies wollen wir natürlich besser machen“, erklärt Trainer Osman Cankaya. Spielführerin Mirjam Steck gibt die Zielsetzung für die Rückrunde vor: „Vor allem in der Athletik sieht man bereits große Fortschritte, die bei unserem Spielstil enorm wichtig sind. Alle sind extrem motiviert für die zweite Hälfte der Saison. Das Ziel ist klar formuliert, wir wollen besser sein als in der Vorrunde.“

Nach furiosem Auftakt und einigen Spieltagen in der Spitzengruppe nehmen die Kickerinnen im vorderen Mittelfeld auf Platz 6 liegend die restliche Saison in Angriff. Die Kapitänin stimmt ihre Mannschaft schon mal ein: „Jetzt gilt es, die gemachten Fortschritte auf dem Platz umzusetzen!“


DIE SPIELE DER FCN FRAUEN IM MÄRZ
RL-Frauen    So, 03.03.2019,     11:00 Uhr    1.FCN - SC Freiburg II    4:1
Tore: 3 Franziska Mai, 1 Lisa Tietz

RL-Frauen    So, 10.03.2019,     14:00 Uhr    1.FCN - SV Frauenbiburg
RL-Frauen    So, 17.03.2019,     14:00 Uhr    SC Regensburg - 1.FCN
RL-Frauen    So, 24.03.2019,     14:00 Uhr    1.FCN - TSV Crailsheim




Twitter Facebook Google

#1.FCN, #CURT präsentiert, #Frauenfußball, #Sport, #Valznerweiher

Vielleicht auch interessant...