curt präsentiert: Blockflöte des Todes

MITTWOCH, 27. MRZ 2019, Z-BAU

#Clubs/Diskotheken, #CURT präsentiert, #Konzert, #Musik, #Z-Bau

Politische Musik-Comedy vereint alles, was Spaß macht und Sinn hat. Dieses Konzept hat sich Matthias Schrei zu Herzen genommen und bringt seit zehn Jahren die BLOCKFLÖTE DES TODES zum Klingen.

 Der Name ist beinahe ein Pleonasmus (literarisches Stilmittel für doppelt verwendete Information, wie “Glasvitrine” oder “Tsunami-Welle”) und daher schon der erste tiefgründige Witz des Abends. Der Künstler selbst beschreibt sein durchschlagendes Konzept mit einfachen Worten: “Ich spiele ein paar lustige Lieder, beleidige das Publikum und wenn´s gut läuft, betrinke ich mich.” Inzwischen muss Matthias diese schwere Arbeit nicht mehr allein leisten: er hat sich eine Frau zur Unterstützung geholt – eine, die ihn beleidigen, Cello spielen und singen kann. Seitdem ist die folkige Liedermacher-Stimmung im Klang und Inhalt erweitert und umso sehenswerter.  [JF]
 


ACHTUNG: Freitickets winken!
Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Blockflöte des Todes” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst senden und Daumen drücken. Teilnahmeschluss ist der 25. März 2019.




Twitter Facebook Google

#Clubs/Diskotheken, #CURT präsentiert, #Konzert, #Musik, #Z-Bau

Vielleicht auch interessant...

20191111_European_Outdoor